Gästeliste für die Royal Wedding Diese Stars sind zur Hochzeit von Harry und Meghan eingeladen

Von Viktoria Meinholz

Am Samstag ist es soweit: Meghan Markle und Prinz Harry schließen den Bund fürs Leben. Foto: Imago/iImagesAm Samstag ist es soweit: Meghan Markle und Prinz Harry schließen den Bund fürs Leben. Foto: Imago/iImages

Windsor. Elton John ist dabei, die Spice Girls vielleicht: Die Gästeliste der Hochzeit des Jahres ist voller prominenter Namen.

Er war ein enger Freund von Lady Di und kennt Prinz Harry schon seit dessen Kindheit: Der britische Sänger Elton John wird dabei sein, wenn sich Harry und Meghan Markle am Samstag im Schloss Windsor das Jawort geben. "Es ist eine große Freude gewesen, diesen jungen Mann aufwachsen zu sehen und in ihm die Wärme seiner Mutter, ihren Sinn für Humor und ihren Mut, sich für andere und die eigenen Überzeugungen einzusetzen, zu entdecken", schrieb Elton John in seiner Erklärung, warum der sechste der britischen Thronfolge für ihn einer der 100 Menschen des Jahres ist.

Dass Sir Elton John bei der Hochzeit von Harry und Meghan dabei sein wird, wurde schon länger vermutet. Nun vermeldet die Promi-Seite "TMZ", dass er am Samstag auch für das Paar singen wird. Ob er während der Zeremonie oder erst auf der Party am Abend auftritt, ist aber noch nicht bekannt. 

Ständchen der Spice Girls?

Auch über die weitere musikalische Gestaltung des Tages wird bereits fleißig spekuliert. Als fast sicher scheint es, dass David Beckham mit seiner Frau Victoria auf der Gästeliste steht. Der Fußballer und das ehemalige Spice Girl waren auch bei Prinz Williams Hochzeit vor sieben Jahren dabei. Nachdem Mel B – ein weiteres Mitglied der Girlband – in einer amerikanischen Talkshow ausgeplaudert hatte, dass alle fünf Spice Girls zur Hochzeit eingeladen seien, hält sich hartnäckig das Gerücht über einen möglichen Auftritt der britischen Band.

Weiterlesen: So können Sie auch ohne Hochzeitseinladung live dabei sein

Durch Meghan Markles Hollywood-Verbindungen werden sich auch ein paar Schauspieler auf der Feier tummeln. Die Bollywood-Schauspielerin Priyanka Chopra ist eine der engsten Freundinnen der Braut und dürfte sicher dabei sein. Auch mit Tennisstar Serena Williams soll Meghan Markle seit mehreren Jahren befreundet sein.

Ehemalige Kollegen und Kuppler

Außerdem verdichten sich die Anzeichen, dass mehrere von Markles ehemaligen Kollegen aus der Anwalts-Serie "Suits" auf der Gästeliste stehen. So befindet sich Gabriel Macht, Hauptdarsteller der erfolgreichen TV-Show, bereits seit ein paar Tagen mit seiner Familie in London, wie er auf Instagram verrät. 

Yesterday #london #hydepark Today #guess

Ein Beitrag geteilt von Gabriel Macht (@iamgabrielmacht) am Mai 16, 2018 um 7:51 PDT

Auch Schauspielerin Sarah Rafferty, mit der sich die zukünftige Prinzessin während der gemeinsamen Dreharbeiten angefreundet haben soll, ist derzeit laut ihres Instagram-Kanals in Europa. Zwar bisher in Paris und nicht in London, aber von der französischen in die britische Hauptstadt ist es dann ja nur noch ein Katzensprung. Rick Hoffman, ein weiterer Star der Serie, postete auf Instagram ein kurzes Video, in dem er grinsend verriet, dass er sich auf den Weg Richtung Osten mache – "zu einem ganz besonderen Event". Er sei auch schon sehr aufgeregt.

Da Meghan Markle eine enge Verbindung zur Frau des kanadischen Premierministers pflegt, wurde auch vermutet, dass sich Justin Trudeau und Sophie Gregoire Trudeau unter den Gästen befinden werden. Durch Harrys gute Kontakte zu Barack und Michelle Obama wäre die Hochzeit auch aus politischer Sicht eindrucksvoll geworden. Doch inzwischen verkündete der Palast, dass keinerlei Politiker eingeladen wurden – auch die britische Premierministerin Theresa May nicht.