zuletzt aktualisiert vor

Schokolade mit Mett? Quiz: Aprilscherz oder echte Meldung?

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aprilscherz oder nicht? Das ist nicht immer sofort zu erkennen. Foto: colourbox.deAprilscherz oder nicht? Das ist nicht immer sofort zu erkennen. Foto: colourbox.de

Osnabrück. Aprilscherze sind nicht immer leicht zu identifizieren – auch, weil einige echte Nachrichten wie Aprilscherze klingen. Erkennen Sie die Unterschiede? Testen Sie ihr Wissen in unserem Quiz.

Den Brauch, andere Menschen am 1. April mit ausgedachten Geschichten reinzulegen, gibt es in den meisten europäischen Ländern und in Nordamerika („April Fools‘ Day“). Mit einem herzhaften „April, April“ wird die Spinnerei aufgelöst. Warum ausgerechnet der 1. April das Scherzdatum ist, ist nicht bekannt.

Aprilscherze vor dem Niedergang?

Der Regensburger Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder sieht aktuell einen Niedergang des Aprilscherzes. „Er ist in der Krise, zumindest im privaten Bereich“, sagte er der Katholischen Nachrichten-Agentur. „Man denkt aber, die Komiker im Fernsehen seien sowieso viel lustiger, und die eigene Idee nicht so gut. Wir delegieren den Humor deshalb an eine vermeintliche Elite in den Medien.“ Hirschfelder lehrt an der Universität Regensburg vergleichende Kulturwissenschaften. (Weiter quizzen: Wie gut kennen Sie die Augsburger Puppenkiste?)

Aprilscherze: Der Witz hat sich verändert

„Die Medien überfüttern uns quasi rund um die Uhr mit platter Comedy und zotigen Witzchen“, sagte der Experte. „Wir haben uns von einer Witz- zu einer Beleidigungskultur entwickelt. Quasi von Heinz Erhardt und Theo Lingen hin zu Dieter Bohlen.“ (mit dpa)

Quiz: Wie gut kennen Sie die Region Osnabrück?

Quiz: Wie gut kennen Sie das Emsland?


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN