zuletzt aktualisiert vor

Interview mit Populationsgenetikerin Gründe für Qualzucht: Züchterstolz, Prestige und Emotionen

<em>Genetikerin</em> Irene Sommerfeld-Stur. Foto: privatGenetikerin Irene Sommerfeld-Stur. Foto: privat

Osnabrück. Die österreichische Populationsgenetikerin Dr. Irene Sommerfeld-Stur lehrt an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie setzt sich seit Jahren gegen Qualzucht bei Hunden ein.

Frau Sommerfeld-Stur, wer ist verantwortlich für die anhaltende Qualzucht bei Rassehunden? Es gibt da keinen Alleinschuldigen. Züchter, Zuchtverbände, Richter auf Ausstellungen und auch die Käufer spielen ihre Rolle.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN