zuletzt aktualisiert vor

Staatsanwaltschaft ermittelt Totes Babys in Leipzig gefunden

Von afp

Polizisten stehen vor einem Wohnhaus im Waldstraßenviertel. Hier wurde in einer Mülltonne die Leiche eines Babys entdeckt. Foto: Sebastian WillnowPolizisten stehen vor einem Wohnhaus im Waldstraßenviertel. Hier wurde in einer Mülltonne die Leiche eines Babys entdeckt. Foto: Sebastian Willnow

Leipzig. Nach dem Fund eines toten Babys in Leipzig ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei auf Hochdruck die Hintergründe.

Das tote Kleinkind wurde am Donnerstagmorgen im Leipziger Waldstraßenviertel entdeckt, wie die Behörden mitteilten. Einzelheiten nannte die Ermittler zunächst nicht. Nach Informationen der „Leipziger Volkszeitung“ soll die Leiche offenbar in einer Mülltonne im Hinterhof eines Wohnhauses gelegen haben.Staatsanwaltschaft und Polizei teilten lediglich mit, die Ermittlungen würden „mit Hochdruck und in alle Richtungen geführt“. Vor Ort seien Spuren gesichert worden. Auch habe die Staatsanwaltschaft die Obduktion der Leiche angeordnet und einen Sachverständigen mit einem rechtsmedizinischen Gutachten beauftragt.