12.000 Tickets waren verkauft Helene Fischer sagt drittes Konzert in Berlin ab

Von dpa

Helene Fischer während der Sendung „Schlagerchampions - Das große Fest der Besten“ im Velodrom. Foto: dpaHelene Fischer während der Sendung „Schlagerchampions - Das große Fest der Besten“ im Velodrom. Foto: dpa

Berlin. Schlagersängerin Helene Fischer (33) hat sich auch für das dritte Konzert ihrer Serie von fünf Auftritten in Berlin krankgemeldet.

Die Show an diesem Freitag in der Mercedes-Benz-Arena falle aus, weil Fischer sich von einem akuten Infekt nicht erholt habe, teilte der Veranstalter mit. Offen sei, ob die für diesen Samstag und Sonntag geplanten Konzerte stattfinden könnten. Die Shows mit jeweils 12.000 Tickets waren alle ausverkauft.

Bereits die ursprünglich für vergangenen Dienstag und Mittwoch angesetzten Auftritte hatte Fischer abgesagt. Sie sollen am 10. und 11. März nachgeholt werden. Fischer („Atemlos“) ist mit rund 215 Millionen Abrufen die meistgestreamte deutsche Sängerin.