zuletzt aktualisiert vor

In der Mittagspause Viele Verletzte bei Einsturz in der Börse von Jakarta

Von dpa

Sicherheitskräfte suchen in den Trümmern nach verletzten Personen. Foto: APSicherheitskräfte suchen in den Trümmern nach verletzten Personen. Foto: AP

Jakarta. Donnernd krachen Trümmer aus einem oberen Stockwerk in die Lobby der indonesischen Börse in Jakarta. Eine Galerie ist eingestürzt. Dutzende Menschen werden verletzt - und haben noch Glück im Unglück.

Im Gebäude der indonesischen Börse ist ein oberes Geschoss teilweise zusammengebrochen und auf Menschen in der Lobby gestürzt. Dabei wurden in der Hauptstadt Jakarta am Montag mindestens 72 Menschen verletzt, wie Krankenhäuser und die Poliz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN