„Musste schreien, dass ich Putin liebe“ Was Jugendlichen in einer russischen Folterkammer widerfährt

Von Sören Becker | 09.12.2022, 19:00 Uhr

Sechs russischen Jugendlichen wird die „Bildung einer terroristischen Vereinigung“ zur Last gelegt. Damit beginnt ihr Martyrium.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.