Rechenschaft für Kriegsverbrechen Ukrainische Friedensnobelpreisträgerin fordert Sondertribunal für Putin

Von Lucie Wittenberg | 03.11.2022, 13:50 Uhr

Ihre ukrainische Organisation bekam den Friedensnobelpreis. Jetzt fordert Olexandra Matwijtschuk, die Vorsitzende des „Zentrum für bürgerliche Freiheiten“, ein Sondergericht für Putin. Damit ist sie nicht die Einzige.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche