Experte wagt Ferndiagnose Untergang der „Moskwa“: Neues Foto soll weitere Erkenntnisse bringen

Von Jakob Patzke | 19.04.2022, 14:19 Uhr

Für den Untergang des russischen Kriegsschiffes „Moskwa“ haben Russland und die Ukraine unterschiedliche Erklärungen. Anhand eines neu aufgetauchten Fotos des Schiffes wagt ein US-amerikanischer Experte nun eine Ferndiagnose - und hat eine pikante Vermutung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden