Bundeskanzler bei „Was nun?“ Scholz plant keine Ukraine-Reise: Steinmeier-Ausladung „steht der Sache im Weg“

Von Yannick Kitzinger und dpa | 02.05.2022, 19:22 Uhr | 1 Leserkommentar

Bundeskanzler Olaf Scholz war am Montagabend in der ZDF-Sendung „Was nun, Herr Scholz“ zu Gast. Im Interview erläuterte er seine Ukraine-Politik und richtete klare Worte an Altkanzler Schröder.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden