Referenden in der Ostukraine Scheinreferenden in der Ostukraine: Stimmabgabe mit vorgehaltener Waffe

Von dpa | 24.09.2022, 07:32 Uhr | Update am 24.09.2022

Die Scheinreferenden in den ostukrainischen Gebieten Cherson, Donezk, Luhansk und Saporischschja über einen Beitritt zu Russland sind gestartet. Der ukrainische Präsident warnt währenddessen die dortigen Bewohner vor einer Einberufung in die russische Armee.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche