Konflikt in der Ukraine Cherson nach Russen-Abzug erneut unter Beschuss – das geschah in der Nacht

Von dpa | 12.11.2022, 07:52 Uhr

Im Süden rücken die Ukrainer weiter auf Cherson vor. Noch ist die Großstadt nicht komplett zurück unter ihrer Kontrolle. Dennoch nennt Präsident Selenskyj das Geschehen bereits „historisch“. Ein Überblick zum Geschehen in der Nacht und ein Ausblick auf den Tag.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche