Krieg gegen die Ukraine Russland senkt Gaslieferung und steigt aus ISS aus – Was in der Nacht geschah

Von dpa | 27.07.2022, 06:44 Uhr

Der russische Energiekonzern Gazprom senkt die Gaslieferung durch die wichtigste Versorgungsleitung für Deutschland auf 20 Prozent. Bis 2024 möchte Russland aus der Internationalen Raumstation ISS aussteigen. Ein Überblick über die Entwicklungen in der Nacht und ein Ausblick auf den Tag.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden