Raketeneinschlag in Polen Polens Präsident Duda: Kein gezielter Angriff auf Nato-Gebiet

Von dpa | 16.11.2022, 06:14 Uhr | Update am 16.11.2022

Nach dem Raketeneinschlag in Polen will Deutschland das Land als „Sofortreaktion“ unterstützen und bei der Flugabwehr helfen. Polens Präsident Duda und die Nato gehen momentan von einem unglücklichen Unfall aus.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche