Neunjährige Haftstrafe Inhaftierter Kreml-Kritiker: Warum Nawalny sein Gefängnis verklagen will

Von AFP | 21.11.2022, 19:22 Uhr

Seit Monaten sitzt der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny in einem russischen Hochsicherheitsgefängnis, nachdem er zu einer neunjährigen Haftstrafe verurteilt worden war. Nun klagt der Kreml-Kritik wiederum das Gefängnis an.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche