Energiekrise Preisdeckel auf russisches Öl: Was die G7-Staaten sich davon versprechen

Von dpa | 02.09.2022, 14:58 Uhr | Update am 02.09.20225 Leserkommentare

Während die Verbraucher in Deutschland unter den hohen Energiepreisen finanziell leiden, erzielt Russland mithilfe von Ölexporten weiterhin Milliardengewinne. Das wollen die G7-Finanzminister jetzt verhindern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche