Gegenoffensive der Ukraine Taktiken aus dem Zweiten Weltkrieg: Wie sich die Russen in der Ukraine verschanzen

Von Sören Becker | 26.10.2022, 14:40 Uhr

Um ein weiteres Vorrücken der Ukrainer zu verhindern, graben sich die russischen Truppen sich in Cherson und Charkiw ein. Die „Söldnergruppe Wagner“ befestigt mit der „Wagner-Linie“ derweil die neuen Grenzen Russlands, wie es heißt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche