Russland-Ukraine-Konflikt Donezk und Luhansk: Was Sie über die Separatistengebiete wissen müssen

Von dpa und Anneke Mayra Petersen | 22.02.2022, 15:57 Uhr | 3 Leserkommentare

Im Russland-Ukraine-Konflikt spielen die von ukrainischen Separatisten selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk eine zentrale Rolle. Wo sind die Gebiete? Wie viele Menschen leben dort? Warum sind sie umkämpft? Alle Infos zu den Separatistengebieten im Überblick.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden