Ukraine-Krieg Britischer Geheimdienst: Russland geht der Dampf aus

Von dpa | 30.07.2022, 15:41 Uhr

Der Chef des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6 sieht Schwächen bei der russischen Armee. Angesichts großer Verluste in der Ukraine gehe ihnen die Puste aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden