1,8 Millionen Tonnen Bericht: Russland plant Export von ukrainischem Getreide

Von AFP | 21.10.2022, 08:56 Uhr

Recherchen des NDR deuten darauf hin, dass Russland 1,8 Millionen Tonnen Getreide aus den besetzen Gebieten der Ukraine exportieren will. Laut Einschätzung von Experten könnte dies gegen das Völkerrecht verstoßen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche