SV Wehen Wiesbaden

Samstag, 15. September 2018

Samstag, 15.09.2018

3 : 0

SV Meppen


1:0
Stephan Andrist
,
2:0
Daniel Kofi Kyereh
,
3:0
Daniel Kofi Kyereh

LIVETICKER: SV MEPPEN SPIELT BEI WEHEN WIESBADEN

15. September 2018 15:58
So sind die anderen Spiele ausgegangen:
15. September 2018 15:51
Das war es. Meppen kassiert die zweite Niederlage in Folge. Wartet seit drei Spielen auf einen Sieg.
15. September 2018 15:49
Wehens Torwart faustet Leugers' Ball raus.
15. September 2018 15:49
Nachspielzeit zwei Minuten.
15. September 2018 15:47
Bitterer Nachmittag für den SV Meppen. Verdiente Niederlage im Kellerduell. Noch läuft die Partie.
15. September 2018 15:45
Foto: Werner Scholz
15. September 2018 15:45
Da ist das dritte Tor für den SV Wehen Wiesbaden. Kofi Kyereh mit dem Kopf.
15. September 2018 15:43
Schäffler alleine vor Domaschke, versucht es mit dem Lupfer. Aber Domaschkes Hand schnellt hoch. Das hätte das 3:0 sein müssen.
15. September 2018 15:42
Wehen kontrolliert die Partie. Von Meppen kommt nach vorne nichts mehr.
15. September 2018 15:39
Das wird heute nichts mit dem ersten Auswärtssieg des SV Meppen.
15. September 2018 15:38
Von Haacke zieht ab, der Ball fliegt ins Aus. Schien ein Wehener drangewesen zu sein. Der Schiri sagt nein.
15. September 2018 15:36
Demaj ersetzt beim SVM Undav
15. September 2018 15:36
Deutet vieles auf den ersten Heimsieg des SV Wehen Wiesbaden hin.
15. September 2018 15:35
Der Ball kam von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten auf Guder, der hoch auf den anderen Pfosten legt. Kofi Kyereh vollkommen frei Richtung Tor. Domaschke zwar mit den Fingern dran, aber die Kugel geht rein.
15. September 2018 15:34
Kuhn kommt bei den Gastgebern für Guder.
15. September 2018 15:33
Da ist das 2:0 für den SV Wehen Wiesbaden.
15. September 2018 15:32
2068 Zuschauer sind im Stadion, darunter etwa 300 aus dem Emsland.
15. September 2018 15:31
Wieder Freistoß auf der linken Seite für Meppen.
15. September 2018 15:30
Domaschke fordert die Abwehr auf, weiter herauszurücken.
15. September 2018 15:28
Wehens Mrowca wird verwarnt.
15. September 2018 15:28
Kontermöglichkeit für Meppen. Undav treibt den Ball. Links läuft Kleinsorge mit, aber der Pass kommt nicht an.
15. September 2018 15:25
Schlenzer von von Haacke geht über die Latte.
15. September 2018 15:25
Leugers zieht von der Strafraumlinie ab und schreit. Während der Ball drüber geht, pfeift der Schiedsrichter Freistoß.
15. September 2018 15:24
An die Latte!! Glück für Meppen. Mintzel schlenzte den Ball auf den Kasten.
15. September 2018 15:23
Freistoß für Wehen Wiesbaden 25 Meter vor dem Tor. Schäffler lag am Boden.
15. September 2018 15:21
Wegner ersetzt Wagner
15. September 2018 15:21
Andrist läuft Jesgarzewski im Rücken weg.
15. September 2018 15:20
Der eingewechselte Schäffler mit dem Pass in die Tiefe, Jesgarzewski fehlt ein halber Meter, sodass Andrist vor ihm an den Ball kommt. Überlegt schlenzt er den Ball flach ins rechte Eck.
15. September 2018 15:19
Foto: Werner Scholz
15. September 2018 15:19
Das ist das Tor für Wehen Wiesbaden.
15. September 2018 15:18
Die Zuschauer spüren, dass jetzt was geht.
15. September 2018 15:17
Riesenparade von Meppens Schlussmann. Nach Pass von der rechten Seite nimmt Kofi Kyereh den Ball direkt. Domaschke rettet die Null für die Gäste.
15. September 2018 15:14
Wehens Mintzel volley, aber Domaschke ganz sicher.
15. September 2018 15:13
Nico Granatowski am Ball. Foto: Werner Scholz
15. September 2018 15:13
Kremer geht, Kleinsorge kommt
15. September 2018 15:13
Neben Vidovic ist Kleinsorge der zweite Meppener, der schon beim SV Wehen Wiesbaden gespielt hat.
15. September 2018 15:12
Kleinsorge macht sich bereit.
15. September 2018 15:10
Komenda wird verwarnt.
15. September 2018 15:10
Wehens Sportdirektor Christian Hock meckert den Assistenten an. Ist unzufrieden mit einigen Entscheidungen.
15. September 2018 15:09
Schöne Direktabnahme von Wagner, nachdem Granatowskis Schuss geblockt wurde. Aber Wehens Keeper ist zur Stelle.
15. September 2018 15:08
Ecke für Meppen.
15. September 2018 15:06
Tor für Wehen Wiesbaden, aber der Assistent zeigt Abseits.
15. September 2018 15:05
Der Schiedsrichter pfeift Offensivfoul.
15. September 2018 15:04
Leugers legt sich die Kugel hin.
15. September 2018 15:04
Foul an Undav auf der linken Seite.
15. September 2018 15:03
Anpfiff zur zweiten Halbzeit.
15. September 2018 15:03
Kofi Kyereh kommt für Shipnoski
15. September 2018 15:03
Doppelwechsel beim SV Wehen Wiesbaden: Schäffler kommt für Brandstetter
15. September 2018 15:01
Meppens Co-Trainer Mario Neumann im Interview bei der Telekom: "Haben angesprochen, dass wir die Konter besser ausfahren müssen. Wir wechseln erst mal nicht.
15. September 2018 14:58
Wehens Trainer Rehm spricht mit seinem Torjäger Schäffler. Offenbar soll er bald kommen.
15. September 2018 14:53
So sieht es auf den anderen Plätzen aus:
15. September 2018 14:49
Die ersten 45 Minuten sind vorbei.
15. September 2018 14:48
Hätte es nicht schreiben dürfen. Fast das 1:0 für Meppen. Komenda mit einem präzisen Pass in die Tiefe. Undav dreht sich zum Tor, versucht es mit links, aber am langen Eck vorbei. Das wär's doch fast gewesen.
15. September 2018 14:46
Wir nähern uns der Pause. Hier spielt sich vieles vor allem zwischen den Strafräumen ab.
15. September 2018 14:43
Das ist Leugers' fünfte Verwarnung. Damit fehlt er in einer Woche im Heimspiel gegen Unterhaching.
15. September 2018 14:42
Leugers wird verwarnt.
15. September 2018 14:40
Kurz zuvor Wehen-Coach Rüdiger Rehm stinksauer, fordert Elfmeter. Nach Flanke von der linken Seite kommt Shipnoski am zweiten Pfosten zu Fall. Komenda hatte den Zweikampf geführt. Ein Königreich für eine Zeitlupe.
15. September 2018 14:39
Kopfball von Wehen Wiesbaden. Knapp drüber von Guder.
15. September 2018 14:36
Meppens Julian von Haacke. Foto: Werner Scholz
15. September 2018 14:36
Leugers wird im Mittelfeld gefoult. Will schnell ausführen, aber der Schiedsrichter pfeift ihn zurück.
15. September 2018 14:34
Viele Freistöße aus dem Halbfeld. Leugers erreicht niemanden. Beide Teams machen wenig aus den ruhenden Bällen.
15. September 2018 14:33
Konter für Meppen. Leider keine Spielverlagerung auf Undav. Sondern über die rechte Seite. Wagner wird gefoult.
15. September 2018 14:31
Auf dem Boden krümmt sich Komenda, steht aber wieder auf.
15. September 2018 14:30
Auf der Gegenseite will Granatowski von rechts auf den zweiten Pfosten flanken. Verunglückt - der Ball landet auf dem Tornetz.
15. September 2018 14:30
Minzel von der linken Seite mit der Freistoßflanke auf den zweiten Pfosten, aber der Kopfball segelt weit vorbei.
15. September 2018 14:29
Hinten klärt Meppen nicht immer souverän. Im Umschaltspiel scheint was zu gehen.
15. September 2018 14:27
Wehens Trainer ständig beim Assistenten.
15. September 2018 14:27
Thilo Leugers und Nicklas Shipnoski im Zweikampf. Foto: Werner Scholz
15. September 2018 14:26
Wagner wird ermahnt. Er hatte Mintzel umgesenst.
15. September 2018 14:25
Anpfiff für Jesgarzewski, dessen Einwurf auf von Haacke hoch abspringt. "Flach", ruft der Coach.
15. September 2018 14:23
Im Aufbau lässt sich von Haacke zwischen die beiden Innenverteidiger fallen.
15. September 2018 14:22
Wagner kann weiterspielen.
15. September 2018 14:22
Der Kapitän wird behandelt. Geht an die Seitenauslinie.
15. September 2018 14:21
Wagner liegt am Boden, hält sich den Kopf nach einem Kopfballduell.
15. September 2018 14:21
Flanke von rechts von Granatowski auf den zweiten Pfosten. Kremer kommt nicht richtig dran. Abstoß.
15. September 2018 14:20
Ungenaues Zuspiel von Domaschke. Hohe Fehlpassquote bislang.
15. September 2018 14:19
Meppens Trainer ist auch auf Temperatur. Er entledigt sich seiner Trainingsjacke.
15. September 2018 14:18
Bengalos im Meppener Fanblock. Foto: Werner Scholz
15. September 2018 14:17
Granatowski sagt Brandstetter nach dessen Zweikampfführung ein paar Takte. Hier ist Druck auf dem Kessel.
15. September 2018 14:15
Undav will den Ball weiterleiten. Aber zu unsauber. Neidhart ist sauer, nordet ihn ein.
15. September 2018 14:14
Leugers mit einer deutlichen Ansage an Granatowski, den Ball nicht wieder dorthin zu spielen, wo er herkommt.
15. September 2018 14:12
Freistoß für Wehen Wiesbaden auf der rechten Seite. Aber Mockenhaupt kommt nicht richtig an die Flanke. Abstoß.
15. September 2018 14:11
Chance für Wehen Wiesbaden. Aber Andrist verstolpert das Zuspiel. Glück gehabt.
15. September 2018 14:10
Wagner erobert gut den Ball in der gegnerischen Hälfte, aber das Zuspiel auf Kremer passt nicht.
15. September 2018 14:08
Pfiffe der Zuschauer, weil auch Bengalos gezündet werden. "Dummheit stirbt leider nie aus", so der Stadionsprecher.
15. September 2018 14:07
Blauer Rauch steigt auf aus dem Meppener Block. "Lasst den Blödsinn sein", sagt der Stadionsprecher.
15. September 2018 14:07
Auf den zweiten Pfosten, aber Meppen klärt.
15. September 2018 14:06
Ecke für Wehen Wiesbaden. Mintzel von der linken Seite.
15. September 2018 14:06
Möglichkeit für Meppen: Undav an der Strafraumgrenze mit einem Haken, zieht nach innen und versucht es. Knapp links vorbei. Geht ja gut los.
15. September 2018 14:04
Erste Chance für Wehen Wiesbaden. Guder nach Zuspiel von links aus der Drehung. Domaschke mit der Fußabwehr.
15. September 2018 14:03
Wie vermutet sind Vidovic und Posipal die Innenverteidiger. Komenda links.
15. September 2018 14:02
Das Spiel läuft.
15. September 2018 14:01
Die Teams sind da.
15. September 2018 13:59
Mit diesen Trikots hat Meppen im letzten Jahr hier 1:0 gewonnen.
15. September 2018 13:59
Meppen spielt heute ganz in Weiß. Aber nicht in den blau-weiß gestreiften Trikots.
15. September 2018 13:58
Die Akteure warten bereits im Spielertunnel - auch Domaschke.
15. September 2018 13:56
You'll never walk alone läuft.
15. September 2018 13:51
Erik Domaschke beim Warmmachen. Foto: Werner Scholz
 
15. September 2018 13:48
Der SV Wehen Wiesbaden hat vor dem Anpfiff einen Zähler weniger als der SVM. Dabei starteten die Hessen mit dem Sieg gegen Aalen gut in die Saison. Danach blieben sie fünfmal sieglos.
15. September 2018 13:47
Domaschke soll in Ordnung sein.
15. September 2018 13:47
Verliert Meppen heute und Lotte gewinnt morgen gegen Zwickau, sind die Emsländer Letzter - auch wenn es erst der 7. Spieltag ist.
15. September 2018 13:45
Zumal Braunschweig gestern Abend beim 2:0 gegen Jena seinen ersten Sieg gefeiert hat. Dadurch hat die Eintracht die Abstiegsplätze vorerst verlassen.
15. September 2018 13:44
„Es ist Druck auf dem Kessel“, weiß Trainer Christian Neidhart. Denn es ist das Duell zweier Mannschaften, die aktuell Abstiegsränge belegen. Der Verlierer droht im „Keller“ der Liga zu verharren.
15. September 2018 13:39
Erik Domaschke ist nicht mehr auf dem Platz. Ob es Probleme mit dem Knie gibt?
15. September 2018 13:38
„Meppen legt viel Wert auf die fußballerischen Basics wie Kampf und Laufbereitschaft. Sie sind auch nicht zufrieden mit ihrem Saisonstart und werden versuchen, gegen uns in die Erfolgsspur zu kommen. Daher erwartet uns ein Gegner, der kratzen und beißen wird. Wir müssen deshalb eine Schippe drauflegen, um dieses Spiel zu gewinnen“, so Wehen-Trainer Rüdiger Rehm im Vorfeld.
15. September 2018 13:38
Aufwärmen des SVM.
15. September 2018 13:27
Neben Ballmert und Born nicht im Kader stehen die verletzten Marcel Gebers, Fabian Senninger und Luka Tankulic. Außerdem fehlen Sven GoldschmidtMatthias Harsmann, Jannik Nuxoll, Jannik Hoormann und Thorben Deters.
15. September 2018 13:23
Nicht zum SVM-Kader zählen in Wiesbaden Markus Ballmert und Mirco Born. Neidhart hat mit beiden Spielern ein längeres Gespräch geführt. Das Duo soll im Nachwuchsteam zunächst Match-Praxis sammeln und dann gestärkt zurückkommen. „Das geht im Training nicht“, weiß der Coach.
 
15. September 2018 13:19
Für Patrick Posipal ist es überhaupt erst der zweite Einsatz. Bei der 2:3-Auswärtsniederlage gegen Aufsteiger KFC Uerdingen durfte er von Beginn an ran, sah aber in der zweiten Hälfte Gelb-Rot.
15. September 2018 13:18
Erstmals beim SV Meppen auf der Bank sitzt Hassan Amin. Bislang stand der Linksverteidiger in allen Partien 90 Minuten auf dem Platz.
15. September 2018 13:16
Die Bank des SV Meppen.
15. September 2018 13:10

Der SV Wehen Wiesbaden sehnt sich nach der Rückkehr in die 2. Bundesliga. Schon oft scheiterte der Club knapp. 2016 kam es fast zum Abstieg. Jedoch rettete Mintzel den SVWW am letzten Spieltag mit einem Tor in der Nachspielzeit vor dem Gang in die Regionalliga. 2017/18 hatte man den Aufstieg vor Augen, verspielte ihn aber mit fünf Niederlagen in Folge in der Schlussphase.

15. September 2018 13:09
Wehens Alf Mintzel, der im Dezember 37 Jahre alt wird, ist der absolute Publikumsliebling. Er steht in der Startelf. 
15. September 2018 13:08
Manuel Schäffler ist und bleibt der wohl wichtigste Mann beim SVWW: Der Goalgetter wurde in der vergangenen Runde mit 22 Treffern Torschützenkönig der 3. Liga. Heute sitzt er zunächst auf der Bank. Zuletzt plagte Schäffler eine Knöchelverletzung.
15. September 2018 13:07
Die Anfangsformation der Gastgeber.
15. September 2018 13:06
Vermutlich wird Komenda hinten links verteidigen, während Posipal in die Innenverteidigung rücken dürfte. Kremer wird auf Rechtsaußen spielen.
15. September 2018 13:04
Meppens Trainer Christian Neidhart hat also rotiert: Vidovic, Kremer und Posipal rein in die Startelf, Puttkammer, Kleinsorge und Amin raus.
15. September 2018 13:01
Die Aufstellungen sind da. SV Meppen: Domaschke - Jesgarzewski, Vidovic, Posipal, Komenda - von Haacke, Leugers - Kremer, Wagner, Granatowski - Undav.  
15. September 2018 12:58
Patrick Schönfeld (29) von Eintracht Braunschweig soll die Rolle des zum FC Heidenheim abgewanderten Robert Andrich als Regisseur übernehmen
15. September 2018 12:58
Die Hessen haben sich mit einer in der Vorbereitung vielversprechend wirkenden Mischung aus hungrigen Jungprofis und erfahrenen Leistungsträgern verstärkt.
15. September 2018 12:57

Mit Patrick Funk (VfR Aalen), Kevin Pezzoni (Apollon Smyrnis) und David Blacha (VfL Osnabrück) mussten ehemalige Wehen-Kapitäne gehen. Rehm kann seit diesem Sommer ausnahmslos auf Profis setzen, die er selbst verpflichtet hat oder mit denen unter ihm verlängert wurden.

15. September 2018 12:53

Der SV Wehen Wiesbaden stellt Jahr für Jahr einen der höchsten Spieleretats der Liga. Etwa die Hälfte der geschätzten sieben Millionen Euro trägt Brita. Der Konzern fährt jedes Jahr Millionen-Gewinne ein, finanziell muss sich der SVWW also keine Sorgen machen – solange Hankammer den Geldhahn nicht zudreht. Das hat der Taunussteiner aber so schnell nicht vor.

15. September 2018 12:52
Rüdiger Rehm bei der Ankunft. Foto: Dieter Kremer
 
Der 39-jährige Rüdiger Rehm, der als Profi den Rote-Karten-Rekord (neun) im Bundesliga-Unterbau aufstellte, agiert extrem impulsiv an der Seitenlinie, setzt auf schnelles Umschaltspiel über die Flügel und hat einen guten Draht zu seinen Spielern. Mit Mike Krannich, einem ganz ruhigem Vertreter, bildet er ein eingeschworenes Duo. Mit Steffen Vogler hat Rehm ein SVWW-Urgestein als Torwarttrainer in seinen Reihen.
15. September 2018 12:48
Die Experten sind sich einig: Nach den fast jährlichen Trainerwechseln hat der SVWW mit Rüdiger Rehm endlich den Chefcoach gefunden, der die Hessen in die 2. Bundesliga führen kann.
15. September 2018 12:46

Der SVWW tut sich immer noch schwer, in der hessischen Landeshauptstadt anzukommen. In der Vorsaison kamen im Schnitt nur 2570 Zuschauer zu den Heimspielen – obwohl die Hessen begeisternden Fußball boten. Um für die 2. Bundesliga gerüstet zu sein, soll die Zuschauerkapazität ab Herbst auf 15000 erweitert werden. Zu Auswärtsspielen reisen selten mehr als 100 Fans mit.

15. September 2018 12:46
Nach dem Zweitliga-Aufstieg 2007 zog der der SV Wehen Wiesbaden nach Wiesbaden, nannte sich um und ließ in der Rekordzeit von nur vier Monaten die Brita-Arena bauen. 12566 Zuschauer passen rein, wirklich voll wurde es nur in den Zweitliga-Spielzeiten.
15. September 2018 12:44
Später wurde Heinz Hankammer Präsident und Mäzen, holte unter anderem den heutigen Sportdirektor von Eintracht Frankfurt, Bruno Hübner, als Spieler und Trainer. Der Club schaffte den 1996 den Sprung in die Regionalliga, 2007 dann den in die 2. Bundesliga. Nach zwei Jahren ging es runter in die 3. Liga – deren ewige Tabelle der SVWW mittlerweile anführt.
15. September 2018 12:44
Der SV Wehen Wiesbaden hat seinen Aufstieg dem 2016 verstorbenen Wasserfilter-Produzenten Heinz Hankammer zu verdanken. Hankammer, der 1966 den Weltkonzern Brita gegründet hatte, stieg 1979 beim damaligen A-Ligisten SV Wehen als 1926 Taunusstein als Mitglied des Vergnügungsausschusses ein.
15. September 2018 12:37
Der SV Meppen ist auch angekommen.
15. September 2018 12:21
Der Bus des SV Meppen ist noch nicht da.
15. September 2018 12:21
Die Spieler der Gastgeber trudeln am Stadion ein.
15. September 2018 12:18
Unterwegs haben wir schon den einen oder anderen Fanbus gesehen. Wir sind gespannt, wie groß die emsländische Unterstützung sein wird.
15. September 2018 12:17
Herzlich willkommen aus Wiesbaden! Der Bierstadt. Direkt neben dem Stadion liegt der Helmut-Schön-Sportpark.
12. September 2018 10:10

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker!

Der SV Meppen tritt am Samstag, 15. September 2018, bei Wehen Wiesbaden an. Anstoß ist um 14 Uhr. Wir berichten hier live im Ticker.
SV-Meppen-Trainer Christian Neidhart im Kreis seiner Spieler. Archivfoto: Werner Scholz
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN