VfR Aalen

Samstag, 24. Februar 2018

Samstag, 24.02.2018

1 : 1

SV Meppen


1:0
Matthias Morys
,
1:1
Marcel Gebers

LIVETICKER: SV MEPPEN BEIM VFR AALEN

24. Februar 2018 16:06
Pressekonferenz.
24. Februar 2018 15:58
Den Spielbericht lesen Sie an dieser Stelle. Hier noch die Ergebnisse im Überblick:

24. Februar 2018 15:49
Ein verdienter Punkt für Meppen, das die zweite Hälfte bestimmte.
24. Februar 2018 15:49
Das Spiel ist aus. Meppen holt nach Rückstand ein 1:1.
24. Februar 2018 15:47
Nachspielzeit: Zwei Minuten.
24. Februar 2018 15:47
Freistoß Aalen im Mittelfeld, aber schwach getreten. Bähre klärt.
24. Februar 2018 15:46
Meppens Senninger wird verwarnt.
24. Februar 2018 15:45
Girth am zweiten Pfosten mit dem Kopfball, kann die Kugel aber nicht drücken.
24. Februar 2018 15:45
Leugers findet keinen Mitspieler.
24. Februar 2018 15:44
Ecke für Meppen.
24. Februar 2018 15:44
Fast das 2:1 für Aalen. Schnellbacher aus der Drehung - am langen Eck vorbei.
24. Februar 2018 15:42
Gibt es noch den Lucky Punch?
24. Februar 2018 15:42
Noch fünf Minuten. Hier liegt noch was in der Luft.
24. Februar 2018 15:40
Der Assistent lässt ihn wieder rein.
24. Februar 2018 15:40
Hat Tamponage in der Nase.
24. Februar 2018 15:39
Meppen in Unterzahl.
24. Februar 2018 15:39
Girth muss wegen einer Blutung behandelt werden, ist draußen.
24. Februar 2018 15:39
Wegkamp geht rein für Morys.
24. Februar 2018 15:38
Kann weitergehen.
24. Februar 2018 15:38
Girth hält sich das Gesicht.
24. Februar 2018 15:37
Kleinsorge aus dem Hintergrund, nachdem Girth mit der Brust abgelegt hat - geblockt.
24. Februar 2018 15:36
Deters ersetzt Wagner.
24. Februar 2018 15:36
Aalens Schulz wird verwarnt.
24. Februar 2018 15:35
Vidovic klärt zur nächsten Ecxke.
24. Februar 2018 15:34
Ecke für Aalen.
24. Februar 2018 15:33
Protest der Meppener. Kremer und Girth haben ein Handspiel gesehen, der Schiedsrichter aber nicht.
24. Februar 2018 15:33
Thorben Deters macht sich bereit.
24. Februar 2018 15:32
Bähre und Morys nach einem Zweikampf Stirn an Stirn. Aber sie beherrschen sich.
24. Februar 2018 15:31
Aalens Preißinger trifft den Ball nicht richtig
24. Februar 2018 15:30
Trianni kommt beim VfR für Bär
24. Februar 2018 15:27
2821 Zuschauer sind in der Ostalb-Arena.
24. Februar 2018 15:25
Meppen hat die Spielkontrolle.
24. Februar 2018 15:24
Aalens Robert Müller wird verwarnt.
24. Februar 2018 15:23
Senninger will den Ball von links in die Mitte ablegen, aber Aalen klärt.
24. Februar 2018 15:22
Domaschke kriegt die Hände nicht richtig an die Flanke - Ecke.
24. Februar 2018 15:21
Kremer kommt für Granatowski.
24. Februar 2018 15:18
Max Kremer bereitet sich auf einen Wechsel vor.
24. Februar 2018 15:17
Meppen mutiger. Jetzt am Drücker.
24. Februar 2018 15:16
Gut verteidigt von Meppen. Schnellbacher im letzten Moment geblockt. Domaschke nimmt die Kugel auf.
24. Februar 2018 15:14
Mehr Druck auf den Ball von den Meppenern.
24. Februar 2018 15:13
Neidhart scheint in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben.
24. Februar 2018 15:12
Granatowski rechts aus spitzem Winkel vorbei.
24. Februar 2018 15:12
Girth im Fallen, kommt nicht an den Ball.
24. Februar 2018 15:11
Erneut Ecke für Meppen.
24. Februar 2018 15:09
Morys zieht aus der Drehung ab, nachdem er Ballmert abgeschüttelt hat. Drüber.
24. Februar 2018 15:09
Senninger am Boden. Beim Luftduell übel getroffen. Aber er steht schon wieder.
24. Februar 2018 15:07
Leugers tritt den Ball, der Torwart fängt ihn.
24. Februar 2018 15:06
Ecke für Meppen.
24. Februar 2018 15:04
Bähre verliert den Ball am Strafraum, Aalen zieht ab und prüft Meppens Keeper.
24. Februar 2018 15:03
Guter Start für Meppen. Granatowski flankt von rechts, Aalens Geyer fälscht ab. Der Ball landet oben auf dem Netz.
24. Februar 2018 15:02
Spiel läuft wieder.
24. Februar 2018 15:01
Übrigens das erste Drittligator von Marcel Gebers für Meppen.
24. Februar 2018 14:58
Erik Domaschke. Foto: Scholz
 
24. Februar 2018 14:51
Überraschender Ausgleich. In der Mitte wird Girth zunächst geblockt, der Ball geht links raus, wo Gebers abzieht und ins kurze Eck unter die Latte trifft.
24. Februar 2018 14:50
Pause!
24. Februar 2018 14:47
Marcel Gebers trifft die Unterkante der Latte. Von dort geht der Ball ins Tor.
24. Februar 2018 14:46
1:1 durch Marcel Gebers
24. Februar 2018 14:43
Die mitgereisten Fans singen pausenlos. Dürften etwa 100 sein.
24. Februar 2018 14:41
Marius Kleinsorge am Ball. Foto: Werner Scholz
 
24. Februar 2018 14:39
Schöner Schuss von Wagner aus 23 Metern. Aalens Torwart wehrt den Ball ab.
24. Februar 2018 14:39
Granatowski gefoult. Aber kein Freistoß, sondern Einwurf. Leugers feuert seine Mitspieler an.
24. Februar 2018 14:37
Missverständnis beim Kopfball zwischen Girth und Wagner. Sie klatschen ab.
24. Februar 2018 14:36
Schnelles Umschalten der Gäste, aber der Ball ist wieder weg.
24. Februar 2018 14:33
Abseits von Girth. Kleinsorge wollte am Strafraum einen Pass durchstecken.
24. Februar 2018 14:32
Leugers hoch auf den zweiten Pfosten, findet aber keinen Abnehmer.
24. Februar 2018 14:31
Gebers zieht in der Mitte ab - erneut Ecke.
24. Februar 2018 14:31
Ecke für Meppen.
24. Februar 2018 14:30
Bis auf Standards findet Meppen offensiv noch nicht statt.
24. Februar 2018 14:30
Aalens Morys bejubelt den verwandelten Elfmeter. Foto: Werner Scholz
 
24. Februar 2018 14:28
Girth wird verwarnt.
24. Februar 2018 14:27
Probleme im Aufbau. Domschke spielt Gebers an, der mit dem Rücken zum Gegner rechts herausspielt. Der Ball landet im Aus, weil Ballmert rechts im Deckungsschatten steht.
24. Februar 2018 14:25
Scharfe Hereingabe der Aalener von rechts, in der Mitte Müller mit der Hacke, aber geklärt.
24. Februar 2018 14:25
Neumann beruhigt Neidhart, weil der mit dem Schiedsrichter hadert.
24. Februar 2018 14:23
Fast hätte Vidovic das 1:1 gemacht. Wagner köpft eine Ecke vom zweiten Pfosten auf den anderen Pfosten, wo Vidovic knapp am Tor vorbeizielt.
24. Februar 2018 14:22
Für uns kein Elfmeter. Schnellbacher hat die Gunst der Stunde gesehen und genutzt.
24. Februar 2018 14:22
Neidhart lächelt gequält nach der Entscheidung, Neumann schimpft.
24. Februar 2018 14:21
Matthias Morys verwandelt flach unten links - 1:0.
24. Februar 2018 14:21
Nach Flanke von der linken Seite hatte Senninger mit dem Kopf in die Mitte geklärt. Vidovic geht zur Kugel, Schnellbacher spürt den Kontakt des Innenverteidigers und fällt. Der Schiedsrichter zögert kurz und zeigt auf den Punkt.
24. Februar 2018 14:19
1:0 für Aalen.
24. Februar 2018 14:18
Elfmeter für Aalen!
24. Februar 2018 14:18
Ja, warum erzähle ich das? Weil auf dem Platz im Moment nicht viel passiert.
24. Februar 2018 14:17
Die Aalener allesamt im langärmeligen Shirt. Bei Meppen dagegen nur Domaschke, Ballmert, Kleinsorge und Granatowski. Gebers trägt Handschuhe, aber kurze Ärmel.
24. Februar 2018 14:15
Wagner attackiert den Torhüter, der eigentlich die Nummer zwei ist. Setzt ihn unter Druck.
24. Februar 2018 14:14
Eine steife Brise weht durch die Arena.
24. Februar 2018 14:13
Kleinsorge verliert den Ball, schnelles Umschalten, aber Morys gestoppt.
24. Februar 2018 14:12
Auf der Gegenseite trifft Girth von der Torauslinie die Latte, als er den Ball reinbringen will. Streifschuss.
24. Februar 2018 14:12
Zweiter Torschuss der Hausherren. Morys prüft Domaschke.
24. Februar 2018 14:11
Schwierigkeiten beim Aufbau für Meppen. Aalen stellt das Mittelfeld gut zu.
24. Februar 2018 14:09
Leugers zeigt Wagner seine Position beim Defensivverhalten.
24. Februar 2018 14:09
Granatowski lag am Boden, steht aber wieder.
24. Februar 2018 14:08
Meppen in der gegnerischen Hälfte, aber Kleinsorge im Abseits.
24. Februar 2018 14:07
Erster gefährlicher Ball der Gastgeber, die Kugel setzte auf.
24. Februar 2018 14:06
Kurz ausgeführt, Bär zieht ab und fordert eine Parade von Domaschke heraus.
24. Februar 2018 14:05
Traut flankt rein, Leugers klärt am zweiten Pfosten zur Ecke.
24. Februar 2018 14:04
Freistoß an der rechten Außenlinie für Aalen.
24. Februar 2018 14:04
"Druck auf den Ball", ruft Neidhart.
24. Februar 2018 14:03
Meppen versucht, Ruhe in die Aktionen zu bekommen.
24. Februar 2018 14:02
Aalen geht früh drauf.
24. Februar 2018 14:01
Geht los.
24. Februar 2018 14:01
Teams sind da.
24. Februar 2018 13:58
Peter Vollmann verändert seine Startformation im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Erfurt auf einer Position: Schulz ersetzt den gesperrten Rehfeldt (5. Gelbe).
24. Februar 2018 13:57
Die Hymne der Aalener wird gespielt: „Dr VfR isch mei Verei“ heíßt das Werk von "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle".
24. Februar 2018 13:55
Schiedsrichter ist heute Florian Kornblum (Furth). Der 32-Jährige leitete auch am 4. November die Heimpartie des SV Meppen gegen den Chemnitzer FC (3:2). Seine Assistenten sind Tobias Schultes (Betzigau) und Andreas Hummel (Betzigau).
24. Februar 2018 13:52
Die Mannschaft sind in der Kabine. Noch etwa zehn Minuten.
24. Februar 2018 13:50
Beim Aufwärmen. Foto: Werner Scholz
 
24. Februar 2018 13:49
Einige Fans haben sich auf den Weg gemacht.
24. Februar 2018 13:46
Folgenden Meppenern droht heute eine Gelbsperre: Gebers, Kleinsorge und Posipal (alle bislang vier Gelbe Karten) sowie Leugers (neun Gelbe Karten).
24. Februar 2018 13:43
Steffen Puttkammer also nicht im Kader.
24. Februar 2018 13:40
Auf der Bank der Gastgeber: Bernhardt, Suzuki, Trianni, Kader, Wegkamp, Watanabe, Feil.
24. Februar 2018 13:36
Aufstellung des VfR Aalen: Husic, Preißinger, Morys, Geyer, Traut, Müller, Welzmüller, Schulz, Schnellbacher, Stanese, Bär.
24. Februar 2018 13:35
Auf der Bank des SV Meppen: Gies, Jesgarzewski, Geiger, Deters, Kremer, Posipal, Vrzogic.
24. Februar 2018 13:34
SV Meppen: Domaschke - Ballmert, Gebers, Vidovic, Senninger - Bähre, Leugers - Kleinsorge, Wagner, Granatowski - Girth. 
24. Februar 2018 13:32
Die Aufstellungen liegen vor. Der SV Meppen schickt die Erfolgself von Zwickau auf den Platz.
24. Februar 2018 13:31
Die Teams wärmen sich auf.
24. Februar 2018 13:05
Der Tipp von Meppens Geschäftsführer, Ronald Maul, im Stadionmagazin.
24. Februar 2018 13:01
Die Mannschaft ist angekommen.
24. Februar 2018 11:23
Die Fans des SV Meppen sind heute lange unterwegs. 611 Kilometer sind es von der Meppener Hänsch-Arena bis zum Stadion des VfR Aalen. Nur Unterhaching (759 Kilometer) ist weiter entfernt. Man darf gespannt sein, wie groß die Unterstützung sein wird.
24. Februar 2018 11:17
Die Gästefans sind im als Gästefanblock ausgewiesenen Block H (1365 Stehplätze) auf der Westtribüne und im Gästesitzplatzbereich I (413 überdachte Sitzplätze) auf der Nordtribüne untergebracht.
24. Februar 2018 11:15
Die Partie findet in der Ostalb-Arena statt, die ein Fassungsvermögen von 14.500 Zuschauern hat. Davon sind 4685 Sitzplätze (alle überdacht) und 9815 Stehplätze (davon 3335 überdacht). Die Adresse des Stadions: Stadionweg 3, 73430 Aalen.
24. Februar 2018 10:58
Trotz der prekären Situation lässt sich Aalens Trainer Peter Vollmann nicht entmutigen. "Die Mannschaft hat sich immer sehr geschlossen präsentiert. Wir versuchen auch am Wochenende, die Partie für uns zu gestalten."
24. Februar 2018 10:54
„Im defensiven Bereich haben wir mehr oder weniger nichts mehr aufzubieten“, stapelt Vollmann tief. Dort sei man am Limit und die Mannschaft stelle sich fast von alleine auf. Möglicherweise werde er gegen Meppen nur 16 Feldspieler aufbieten, kündigte Aalens Coach auf der Pressekonferenz am Donnerstag an.
 
Peter Vollmann. Foto: Werner Scholz
 
24. Februar 2018 10:46
Aalens Torhüter Daniel Bernhardt ist ebenfalls noch krank, die Wahrscheinlichkeit auf einen Einsatz gegen Meppen schätzte Peter Vollmann am Donnerstag auf zehn Prozent. "Wir haben in den vergangenen Wochen nicht gejammert und werden das auch jetzt nicht tun", so Aalens Coach.
24. Februar 2018 10:44
Patrick Schorr, Lukas Lämmel und Sebastian Vasiliadis fehlen dem VfR Aalen heute ebenso wie der gelbgesperrte Torben Rehfeldt.
24. Februar 2018 10:38
 
Aalens Trainer warnt vor Meppens Offensive: „Sie haben mit Kleinsorge, Girth und Granatowski einen hervorragenden Sturm, der immer gefährlich werden kann.“ Vollmann erwartet ein offenes Spiel. „Wir richten uns auf ein sehr schweres Spiel ein, weil Meppen eine Mannschaft ist, die sehr großen Widerstand leisten kann.“
24. Februar 2018 10:34
"Eine sehr gute Mannschaft“, sagt Vollmann über den SV Meppen. Mit viel Behauptungswillen und vielen individuell guten Spielern, ergänzt er. „Schon eine Mannschaft, die auch Qualität hat. Eine Mannschaft, die sehr aggressiv Fußballspielen kann.“ Meppen wisse sich auswärts zu wehren und könne sehr gut verteidigen.
24. Februar 2018 10:29
Aalens Trainer Peter Vollmann über seinen Kollegen Christian Neidhart: "Mein Kollege leistet dort seit Jahren sehr gute Arbeit, der SVM stellt eine starke Mannschaft. Nach vorne sind sie immer sehr gefährlich und mit guten Einzelspielern bestückt. Sie können sich auch auswärts gut behaupten", bewertet Vollmann die Emsländer.
24. Februar 2018 10:22
Mit Gerrit Wegkamp hat Aalen einen Spielern in seinen Reihen, der im Emsland bekannt ist. Der 24-Jährige mit der Rückennummer 13 begann beim SV Suddendorf-Samern mit dem Fußball und kam über den SV Bad Bentheim, VfL Osnabrück, Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg und den FC Bayern München (2. Mannschaft) nach Aalen. Der 1,93 Meter große Stürmer ist allerdings nicht hundertprozentig fit. „Ihm fehlt die Spielpraxis“, sagt sein Trainer Peter Vollmann.
24. Februar 2018 10:15

Aalen Siebter

Die Baden-Württemberger sind nach drei Siegen in den vergangenen vier Spielen am SV Meppen vorbeigezogen und belegen Tabellenplatz sieben - zwei Ränge und zwei Punkte vor dem Gast aus dem Emsland.
24. Februar 2018 09:51

1:1 in der Hinrunde

Wie stark Aalen ist, erfuhr der SV Meppen in der Hinrunde, als sich die Kontrahenten vor 6220 Zuschauern in der Hänsch-Arena 1:1 (0:1) trennten. Sebastian Vasiliadis brachte den Gast vor der Pause in Führung, Marius Kleinsorge glich aus (63.). In der ersten Halbzeit habe das Team des erfahrenen Kollegen Peter Vollmann, der in der nächsten Saison durch den Essener Agirios Giannikis ersetzt wird, seiner Mannschaft deutlich die Grenzen aufgezeigt, erinnert sich Meppens Trainer Christian Neidhart. Andererseits hätte seine Elf im zweiten Durchgang erkannt, dass es selbst auch spielerisch einem starken Gegner beikommen könne. „Da haben wir viel investiert und überzeugt. Das war überragend und wichtig für die Mannschaft.“
24. Februar 2018 09:30

Interressante Ost-Derbys

Im Blickpunkt stehen - natürlich neben dem Meppener Spiel in Aalen - die Ost-Derbys.
Beim Spiel Rostock gegen Magdeburg ist ein neuer Zuschauerrekord für diese Saison möglich (bisher: Magdeburg - Halle, 22481). In Rostock könnten 23500 Besucher kommen. Damit wäre das Ostseestadion heute ausverkauft. Denn die restlichen Plätze müssen aus Sicherheitsgründen frei bleiben. Aus Sicherheitgründen öffnet auch keine Tageskasse. Die SVM-Fans ahnen , warum. Beide Mannschaften kämpfen um die Aufstiegsränge: Rostock ist mit 43 Punkten Sechster, Magdeburg mit 53 Zählern Spitzenreiter. Wehen Wiesbaden weist auf dem Relegationsrang 44 Punkte auf. Rostock hat noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.
Jena gegen Erfurt ist das Thüringen-Derby schlechthin, mehr als 100 habendie Erz-Rivalen bereits ausgetragen. Über die genaue Zahl schwanken die Angaben. Die beiden Fanlager mögen sich überhaupt nicht. Mit knapp 10000 Zuschauern könnte das Ernst-Abbe-Sportfeld ausverkauft sein. Erfurt braucht die Punkte, um den letzten Tabellenplatz zu verlassen, Jena will den Dreier, um den Abstand nach unten auszubauen.
24. Februar 2018 09:11

Heute sieben Spiele

Heute stehen sieben Drittligapartien auf dem Programm:
Aalen - Meppen
Osnabrück - Großaspach
Unterhaching - Lotte
Rostock - Magdeburg
Zwickau - Münster
Paderborn - Würzburg
 
Sonntag spielen
Jena - Erfurt
Karlsruhe - Chemnitz
 
 
 
 
 
24. Februar 2018 09:05

Werder bleibt unten drin

Gestern Abend hat Werder Bremen II trotz einer Führung mit 1:2 bei Fortuna Köln verloren. Damit bleibt Bremen mit 18 Zählern vorletzter. Der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt zurzeit zehn Punkte.
Köln ist zumindest für eine Nacht Vierter, kann aber an diesem Spieltag noch von Hansa Rostock und dem Karlsruher SC verdrängt werden.
24. Februar 2018 08:56

Aalen heimstark

Die Aalener haben immerhin 27 ihrer 37 Punkte in der Ostalb-Arena geholt. Seit acht Spielen ist er daheim ungeschlagen. Niederlagen gab es nur am  achten und zehnten Spieltag gegen Würzburg (2:3) und Magdeburg (0:1).
 
24. Februar 2018 08:00

Training in der Halle

Die Aalener haben wegen der widrigen Witterungsverhältnisse kaum auf dem Platz, sondern zumeist in der Halle trainiert. Nicht unterm Dach, sondern auf Rasen fand das Abschlusstraining der Mannschaft von Peter Vollmann statt. Der SV Meppen, der gestern Abend gegen 20 Uhr eingetroffen ist, konnte im Emsland wenigstens dauerhaft auf Kunstrasen üben.
24. Februar 2018 07:54
In Aalen liegt noch Schnee.Nach Temperaturen von -6 Grad in der Nacht soll es mit dem Anpfiff ein Grad warm werden. Die Sonne scheint bereits. Es ist windig. Gemütlich geht anders.
23. Februar 2018 21:22

Morys mit vier Toren in den letzten beiden Spielen

Mit Matthias Morys stellt Aalen den viertbesten Schützen der Liga. Der 30-Jährige, der wie der Karlsruher Fabian Schleusener insgesamt elf Mal traf, erzielte zuletzt in Erfurt (1:0) und gegen Sonnenhof Großaspach (4:1) vier Tore.  Mal läuft Morys als Teil der Doppelspitze, mal auf Außen auf, aber immer mit viel Tempo. „Alle wissen es, aber viele können es trotzdem nicht verhindern“, weiß Neidhart. „Man muss sich darauf einstellen.“  Allerdings kassierte die Meppener Defensive in drei von vier Partien nach der Winterpause keinen Gegentreffer.
23. Februar 2018 20:56

VfR-Torjäger Morys kann wohl spielen

Hinter dem Einsatz von Aalens Torjäger Matthias Morys stand lange ein Fragezeichen. Beim Training am Mittwoch rasselten er und Mitspieler Cagatay Kader mit den Köpfen zusammen, zogen sich Platzwunden zu und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Donnerstag war Training noch kein Thema. Aber am Freitag heißt es, dass der 30-jährige Angreifer gegen Meppen dabei ist.
23. Februar 2018 17:15
Der SV Meppen ist heute Morgen nach einer Trainingseinheit Richtung Baden-Württemberg gestartet. Die Autobahn war voll, es gab einige Staus. Der Bus ist noch auf dem Weg.
In Aalen liegt noch etwas Schnee. Die Temperaturen sind mittlerweile auf -2 Grad gesunken.
23. Februar 2018 08:53

Herzlich willkommen zum SVM-Liveticker!

Der SV Meppen ist zu Gast beim VfR Aalen. Anstoß ist am Samstag, 24. Februar 2018, um 14 Uhr. 
 
SV Meppens Trainerduo beim Auswärtsspiel in Zwickau: Christian Neidhart (links) und Mario Neumann. Foto: Scholz
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN