Termin für Nachholspiel offen SV Meppen: Hyseni mit doppeltem Bänderriss

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen doppelten Bänderriss hat sich Meppens Haris Hyseni (rechts vorn) im Training zugezogen. Er fällt vermutlich mindestens vier Wochen aus. Foto: MentrupEinen doppelten Bänderriss hat sich Meppens Haris Hyseni (rechts vorn) im Training zugezogen. Er fällt vermutlich mindestens vier Wochen aus. Foto: Mentrup

Meppen. Prognose bestätigt: Haris Hyseni vom SV Meppen hat sich im Training einen doppelten Bänderriss zugezogen. Damit fällt der 25-jährige Angreifer vermutlich mindestens vier Wochen aus.

Die Befürchtung, dass das Syndesmoseband in Mitleidenschaft gezogen sein könnte, bewahrheitete sich nach Angaben von Physiotherapeut Daniel Vehring nicht. Der Knöchel des Spielers war nach der Verletzung in der vergangenen Woche sofort stark angeschwollen. Hyseni, der noch bis zum Saisonende vom Zweitligisten Jahn Regensburg ausgeliehen ist, verzeichnete für den SVM bislang 16 Drittligaeinsätze.

Ein Tag Pause für Tankulic

Luka Tankulic, der sich in Magdeburg am Knie verletzt hat, legte am Dienstag eine Trainingspause ein. Für einen Einsatz am Samstag beim VfR Aalen steht der Winter-Neuzugang von den Sportfreunden Lotte nach Einschätzung von Co-Trainer Mario Neumann noch nicht zur Verfügung. Dagegen hat sich Steffen Puttkammer, der nach der Partie in Magdeburg wegen Knöchelbeschwerden ausfiel, zurückgemeldet.

Training auf der „Kunstwiese

“Der SV Meppen trainiert weiter „auf der Kunstwiese“. Neumann geht davon aus, dass sich das in den nächsten Tagen kaum ändern wird, weil die Rasenplätze wegen des Nachtfrosts noch nicht aufgetaut sind und die Verletzungsgefahr für die Spieler zu groß ist.

Englische Woche schon Anfang März

Deswegen war am Samstag bereits das Punktspiel des SV Meppen gegen Paderborn abgesagt worden. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht. Weil der Terminplan in der Rückrunde eng ist, wartet auf die Emsländer auf jeden Fall eine zweite englische Woche. Die erste ist Anfang März mit den Spielen gegen Jena, in Osnabrück und gegen Unterhaching geplant. Die am 21. Spieltag ausgefallene Partie zwischen Unterhaching und Rostock wird am 20. März nachgeholt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN