„Die Leistungen waren mega“ Schawe-Schüler Schütze glänzt als Kickbox-Doppelweltmeister

Von Sportredaktion

Medaillenbehaftet: Allen Grund zu strahlen hatten (v.l.) Adam Heese, Marlon Schütze und Gabriel Engraf. Foto: SchaweMedaillenbehaftet: Allen Grund zu strahlen hatten (v.l.) Adam Heese, Marlon Schütze und Gabriel Engraf. Foto: Schawe

Osnabrück. Dreimal Gold, zweifach Silber und dazu noch drei Bronzemedaillen: Einmal mehr feierten die Kickboxer der Wallenhorster Kampfsportschule Schawe bei der Weltmeisterschaft der WKU im irischen Kerry große Erfolge.

Herausragend agierte dabei Marlon Schütze als fünffacher Medaillengewinner der Jugendklasse. Gold sammelte der 15-Jährige in der Disziplin Korean-Style-Formen und im deutschen Pointfighting-Team. Dazu kamen die Silbermedaillen in den Hardst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN