zuletzt aktualisiert vor

U21-EM live im TV und Live-Stream Das müssen Sie zur U21-Europameisterschaft 2017 wissen

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

U21-Europameisterschaft 2017: Hier gibt es alle Infos mit den Gruppen und dem deutschen Spielplan. So sehen Sie die U21-EM live im TV und Live-Stream. Foto: imago/MISU21-Europameisterschaft 2017: Hier gibt es alle Infos mit den Gruppen und dem deutschen Spielplan. So sehen Sie die U21-EM live im TV und Live-Stream. Foto: imago/MIS

Osnabrück. Am 16. Juni beginnt in Polen die U21-Europameisterschaft 2017. Bis zum 30. Juni 2017 kämpfen zwölf U21-Nationalmannschaften um den Europameister-Titel. Hier gibt es alle Informationen zur Live-Übertragung der U21-EM 2017 sowie zu den Gruppen und dem deutschen Spielplan.

Für die jungen Nationalspieler bietet die U21-Europameisterschaft alle zwei Jahre die Chance, sich für die A-Nationalmannschaft ihrer Länder zu empfehlen. Vom 16. bis 30. Juni findet in Polen die U21-Europameisterschaft 2017 statt. Die deutsche U21 ist mit dabei und malt sich Chancen auf den Gewinn der U21-EM aus. Hier gibt es alle Informationen zur U21-Europameisterschaft 2017. So sehen Sie die U21-EM 2017 live im TV und Live-Stream.

U21-Europameisterschaft 2017: Modus und Gruppen

Zwölf U21-Nationalmannschaften nehmen an der U21-Europameisterschaft 2017 teil. Neben der U21 Deutschlands sind unter anderem auch die Nachwuchsmannschaften von Polen, England, Spanien und Italien mit dabei. In drei Gruppen á vier Mannschaften werden bei der U21-EM vier Halbfinalteilnehmer ausgespielt: Neben den drei Erstplatzierten der Gruppen qualifiziert sich auch der beste Zweite für das Halbfinale. Die beiden Halbfinal-Sieger stehen schließlich im U21-EM-Finale am Freitag, 30. Juni 2017. (Weiterlesen: U21-Nationalstürmer Davie Selke will den EM-Titel.)

Das sind die Gruppen bei der U21-Europameisterschaft 2017:

  • Gruppe A: Polen, Slowakei, Schweden, England
  • Gruppe B: Portugal, Serbien, Spanien, Mazedonien
  • Gruppe C: Deutschland, Tschechien, Dänemark, Italien

Die Gruppenphase der U21-Europameisterschaft findet vom 16. bis 24. Juni 2017 statt. Die beiden Halbfinals sind für den 27. Juni 2017 angesetzt. Das Finale der U21-EM in Polen wird schließlich am 30. Juni 2017 ausgetragen. Als Spielstätten dienen sechs Stadien in Polen, die zwischen 15.000 und 20.000 Plätze für Fußballfans bieten. Das Finale wird im Cracovia-Stadion in Krakau stattfinden. (Weiterlesen: Alle Informationen zum Confed Cup 2017.)

U21-EM 2017: Der Spielplan der deutschen U21-Nationalmannschaft

Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft in Gruppe C auf Tschechien, Dänemark und Italien. Los geht es für die deutsche U21 gegen Tschechien am Sonntag, 18. Juni 2017. Das zweite Gruppenspiel gegen Dänemark ist am Mittwoch, 21. Juni 2017. Das letzte Gruppenspiel findet am Samstag, 24. Juni 2017, gegen Italien statt. Wir haben den deutschen Spielplan bei der U21-Europameisterschaft 2017 im Überblick.

Spielplan der deutschen U21-Nationalmannschaft bei der U21-Europameisterschaft 2017:

  • 1. Gruppenspiel - Sonntag, 18. Juni 2017, 18 Uhr: Deutschland - Tschechien (2:0)
  • 2. Gruppenspiel - Mittwoch, 21. Juni 2017, 20.45 Uhr: Deutschland - Dänemark (3:0)
  • 3. Gruppenspiel - Samstag, 24. Juni 2017, 20.45 Uhr: Italien - Deutschland (1:0)
  • Halbfinale - Dienstag, 27. Juni 2017, 18 Uhr: England - Deutschland (5:6 n.E.)
  • Finale - Freitag, 30. Juni 2017, 20.45 Uhr: Deutschland - Spanien

U21-Europameisterschaft 2017 live: ARD und ZDF zeigen U21-EM live im TV und Live-Stream

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zeigen die U21-Europameisterschaft live im TV und Live-Stream. Dabei zeigen die beiden Fernsehsender alle Spiele der DFB-Auswahl im Fernsehen - von der Gruppenphase über ein mögliches Halbfinale und Finale. (Weiterlesen: Leverkusens Jonathan Tah fällt für U21-EM aus.)

Das ZDF überträgt die beiden Gruppenspiele der deutschen U21 gegen Tschechien und Dänemark live im Free-TV. Auch ein mögliches Finale mit deutscher Beteiligung wird im ZDF übertragen. Die ARD zeigt das Vorrundenspiel von Deutschland gegen Italien sowie ein mögliches Halbfinale der deutschen U21-Nationalmannschaft live im TV und Stream. Darüber hinaus überträgt Sport1 zahlreiche Gruppenspiele ohne deutsche Beteiligung sowie mindestens ein Halbfinale ohne die DFB-Auswahl. Auch ein mögliches Finale ohne die deutsche U21 bei der U21-EM 2017 wird live auf Sport1 gezeigt.

Das ist der Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft für die U21-Europameisterschaft 2017:

  • Tor: Julian Pollersbeck, Marvin Schwäbe, Odisseas Vlachodimos
  • Abwehr: Waldemar Anton, Yannick Gerhardt, Gideon Jung, Thilo Kehrer, Marc-Oliver Kempf, Lukas Klünter, Niklas Stark, Jeremy Toljan
  • Mittelfeld: Nadiem Amiri, Maximilian Arnold, Mahmoud Dahoud, Serge Gnabry, Dominik Kohr, Max Meyer, Levin Öztunali, Mitchell Weiser
  • Sturm: Janik Haberer, Maximilian Philipp, Felix Platte, Davie Selke


U21-Europameisterschaft 2017: Termine im Überblick

  • Gruppenphase: Freitag, 16. Juni 2017, bis Samstag, 24. Juni 2017
  • Halbfinale: Dienstag, 27. Juni 2017
  • Finale: Freitag, 30. Juni 2017

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN