zuletzt aktualisiert vor

Hängepartie Podolski-Wechsel - «Inter-Angebot ein Witz»

Von dpa

Lukas Podolski will spielen, Gunners-Trainer Arsene Wenger will das Podolski bleibt. Foto: Tal CohenLukas Podolski will spielen, Gunners-Trainer Arsene Wenger will das Podolski bleibt. Foto: Tal Cohen

London. Der Transfer des deutschen Nationalstürmers Lukas Podolski vom FC Arsenal zu Inter Mailand schien italienischen Medien zufolge bereits beschlossene Sache. Nicht aber für Arsene Wenger. Der Gunners-Coach richtete deutliche Worte Richtung Inter.

Der mögliche Wechsel von Lukas Podolski zu Inter Mailand entwickelt sich offenbar zur Hängepartie. Nachdem italienische Medien bereits von einer Einigung des Tabellenelften der Serie A mit dem FC Arsenal über ein Ausleihgeschäft des Fußball

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN