zuletzt aktualisiert vor

Triste Slalom-Zwischenbilanz - Shiffrin gewinnt

Von dpa

Mikaela Shiffrin gewann den Slalom-Weltcup in Kühtai. Foto: Georg HochmuthMikaela Shiffrin gewann den Slalom-Weltcup in Kühtai. Foto: Georg Hochmuth

Kühtai. Auch im vierten Slalom der Weltcup-Saison hat es keine einzige deutsche Fahrerin zumindest mal in die Top 15 geschafft. Die Norm für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Februar rückt für viele in weite Ferne, nur noch wenige Gelegenheiten bleiben.

Beim Sieg von Mikaela Shiffrin aus den USA vergoss Barbara Wirth nach ihrem schnellen Slalom-Aus noch an der Piste bittere Tränen, Christina Geiger war im Zielraum kaum besser gelaunt. «Das war leider immer noch nicht das, was ich kann, das

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN