Ein Bild von Harald Pistorius
23.12.2014, 19:22 Uhr KOLUMNE

Ein unvergessliches WM-Halbfinale

Von Harald Pistorius


neuneu

Osnabrück. Sportbücher in der Kritik: Bücher und Hefte über die WM 2014 gibt es ausreichend. Dieses optisch und textlich brillante Heft beschäftigt sich aber ausschließlich mit dem unvergesslichen 7:1-Erfolg der DFB-Elf im Halbfinale gegen Brasilien.

Noch ein Hochglanzprodukt zur WM? Ja, denn dieses Heft ist anders, denn es beschäftigt sich ausschließlich mit einem einzigen Spiel – dem auf ewig unvergesslichen Halbfinalsieg der deutschen Nationalmannschaft in Belo Horizonte gegen Brasilien. Oliver Wurm schafft mit dem optisch wie textlich brillanten Heft seinen persönlichen WM-Hattrick: Auf die WM hatte der kreative Blattmacher aus Hamburg mit einem Heft eingestimmt, das an die deutschen Triumphe von 1954, 1974 und 1990 erinnerte. Nach dem Finalsieg gegen Argentinien schaffte Wurm es, dass ihm alle Weltmeister ihren persönlichen „Big Moment“ erzählten. Dieser ungewöhnlichen Dokumentation folgt nun „Mehr als ein Spiel“. Es ist „mehr als ein Heft“, denn zwischen spektakulären Fotos stecken originelle Ideen: Da ist der Originalton der Hörfunkreportage der sechs Minuten abgedruckt, in denen die Tore zwei bis fünf fielen. Promis erinnern sich an ihr 7:1-Erlebnis, Toni Kroos und Dante werden in Exklusiv-Interviews befragt – und als Höhepunkt hat eine Jury aus Ex-Nationalspielern und Journalisten die Top Ten der deutschen Länderspiele gewählt. Wir verraten nichts, nur so viel: Das 7:1 ist es nicht geworden. Wer noch auf die Schnelle ein Weihnachtsgeschenk sucht für einen Fußballfreund, den er mag, ist mit dem Heft gut bedient. Wenn man denjenigen sehr mag, schenkt man am besten die ganze Trilogie.

Mehr als ein Spiel. Von Oliver Wurm. 100 Seiten, 4,90 Euro


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN