Norweger Carlsen bleibt Schach-Weltmeister

Von dpa

Magnus Carlsen hat seinen WM-Titel im Schach verteidigt. Foto: Yevgeny ReutovMagnus Carlsen hat seinen WM-Titel im Schach verteidigt. Foto: Yevgeny Reutov

Sotschi. Magnus Carlsen hat seinen Titel als Schach-Weltmeister verteidigt. Der Norweger ließ seinem Herausforderer Viswanathan Annand keine Chance, den Rückstand aufzuholen. Eine Schachlegende hält Carlsen auch in Zukunft für unbezwingbar.

Magnus Carlsen bleibt Schach-Weltmeister. Eine Woche vor seinem 24. Geburtstag gewann der Norweger in Sotschi das Match gegen seinen Herausforderer Viswanathan Anand vorzeitig mit 6,5:4,5 Punkten. Mit den weißen Figuren zwang er den 44-jähr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN