zuletzt aktualisiert vor

Serie der Mavs gerissen - Nowitzki in Houston schwach

Von dpa

Dirk Nowitzki gelangen gegen die Rockets nur 11 Zähler und die Mavs verloren das Spiel. Foto: Larry W. SmithDirk Nowitzki gelangen gegen die Rockets nur 11 Zähler und die Mavs verloren das Spiel. Foto: Larry W. Smith

Houston. Die Dallas Mavericks sind wieder auf dem Boden. Nur einen Tag nach dem Offensiv-Feuerwerk beim 140:106 gegen die Los Angeles Lakers verloren Nowitzki und Co. das Texas-Duell in Houston.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks können doch noch verlieren. Einen Tag nach der Basketball-Gala gegen die Los Angeles Lakers unterlagen die Mavs bei den Houston Rockets mit 92:95 und kassierten damit nach zuvor sechs Siegen wieder ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN