zuletzt aktualisiert vor

BVB will für «Knall» gegen Bayern bereit sein

Von dpa

Brisanz wie eh und je: Die Dortmunder sind am Samstag zu Gast in München. Foto: Rolf VennenberndBrisanz wie eh und je: Die Dortmunder sind am Samstag zu Gast in München. Foto: Rolf Vennenbernd

München. Über-Bayern gegen Krisen-BVB: Auch wenn es diesmal alles andere als ein Duell auf Augenhöhe ist - an Brisanz hat der Klassiker nicht verloren. Im Gegenteil. Sticheleien gibt es reichlich, Watzke vermisst sogar Uli Hoeneß. Wegen Marco Reus rumort es.

Ein echter Liga-Gipfel ist das Duell zwischen den unbesiegten Bayern und dem kriselnden BVB diesmal nicht, aber Brisanz herrscht wie eh und je. In den Vorstandsetagen gibt es Sticheleien, öffentlich ist die Diskussion um einen denkbaren Wec

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN