zuletzt aktualisiert vor

Rosberg zum Titelkampf: «Situation ein bisschen simpler»

Von dpa

Nico Rosberg will Formel-1-Weltmeister werden. Foto: Srdjan SukiNico Rosberg will Formel-1-Weltmeister werden. Foto: Srdjan Suki

Austin. Drei Rennen vor Saisonende hat Nico Rosberg 17 Punkte Rückstand auf Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton. Kein Grund für den deutschen WM-Zweiten, sich in einer benachteiligten Position zu sehen. «Ich habe es in der eigenen Hand, das ist das Tolle in der Situation.»

Trotz Rückstands in der WM-Wertung sieht sich Nico Rosberg in den Formel-1-Finalwochen nicht unbedingt im Nachteil. «Ich habe es in der eigenen Hand, das ist das Tolle in der Situation», sagte der Mercedes-Pilot der Nachrichtenagentur dpa a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN