Düsseldorf vergibt Heimsieg - 2:2 gegen Braunschweig

Von dpa

Die Braunschweiger um Vegar Eggen Hedenstad (l), und die Düsseldorfer, hier Joel Pohjanpalo, schenkten sich nichts. Foto: Jonas GüttlerDie Braunschweiger um Vegar Eggen Hedenstad (l), und die Düsseldorfer, hier Joel Pohjanpalo, schenkten sich nichts. Foto: Jonas Güttler

Düsseldorf. Dieser Zweitliga-Auftakt machte Lust auf mehr. Vier Tore, aber keinen Sieger gab es beim Eröffnungsspiel Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig.

Fortuna Düsseldorf hat zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga den erhofften Heimsieg verpasst. Am Freitagabend trennte sich die Mannschaft von Trainer Oliver Reck 2:2 (1:0) von Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. Michael Liend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN