2. Liga Renommierte Clubs oder Neuling: Wer steigt ins Oberhaus auf?

Von dpa

Arminia Bielefeld führt die Tabelle der 2. Liga an. Foto: Thomas Frey/dpaArminia Bielefeld führt die Tabelle der 2. Liga an. Foto: Thomas Frey/dpa

Stuttgart. Es geht knapp zu an der Spitze der 2. Liga. Die großen Favoriten Hamburger SV und VfB Stuttgart sind nur hinter Spitzenreiter Arminia Bielefeld, dahinter lauern mit wenig Abstand schon der 1. FC Heidenheim und FC Erzgebirge Aue. Wie stehen die Chancen?

Nur fünf Punkte trennen die Top Fünf der 2. Fußball-Bundesliga. Ganz oben rangieren drei Clubs mit Bundesliga-Vergangenheit: Arminia Bielefeld (544 Bundesligaspiele), der Hamburger SV (1866 Spiele) und der VfB Stuttgart (1798 Spiele) wollen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN