zuletzt aktualisiert vor

„Operation Aderlass“ Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

Von dpa

Geständiger Dopingsünder: Ex-Langläufer Johannes Dürr. Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpaGeständiger Dopingsünder: Ex-Langläufer Johannes Dürr. Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Innsbruck. Mit seinen Aussagen löste er die „Operation Aderlass“ vor einem Jahr aus. Nun wird Johannes Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vor allem seine Rolle im vermuteten Doping-Netzwerk um einen Erfurter Sportmediziner spielte im Prozess eine große Rolle.

Kurz vor dem Urteil steigt bei Johannes Dürr sichtlich die Nervosität an, vor der Richterin wird er dann wieder ganz ruhig. Der ehemalige Langläufer und Dopingsünder wird teilweise schuldig gesprochen. 15 Monate. Es dauert lange, bis die Ri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN