„Wie im Fußballstadion“ Skispringer heiß auf den Tournee-Start

Von dpa

Markus Eisenbichler ist in Seefeld vor zehn Monaten dreimal Weltmeister geworden. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpaMarkus Eisenbichler ist in Seefeld vor zehn Monaten dreimal Weltmeister geworden. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Oberstdorf. Große Begeisterung, Millionen TV-Zuschauer und volle Stadien: Für die Skispringer ist die Vierschanzentournee etwas ganz Besonderes. Daran ändern auch Formtiefs direkt vor dem Start nichts.

Markus Eisenbichler ist ganz entspannt. Die seit Wochen anhaltende Formkrise macht dem Skispringer kaum zu schaffen, wenn er an die bevorstehende Vierschanzentournee denkt. „Ich freue mich extrem auf die Tournee. Es ist jedes Jahr ein Highl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN