zuletzt aktualisiert vor

Vor 68. Vierschanzentournee „Scheiße“ in Dauerschleife: Eisenbichler-Tief nach Gipfel

Von dpa

Selbstkritisch: Skisprung-Ass Markus Eisenbichler. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpaSelbstkritisch: Skisprung-Ass Markus Eisenbichler. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Oberstdorf. Als „Sieg oder Sarg“-Springer bezeichnete sich Markus Eisenbichler einmal. Dann wurde er in Seefeld dreimal Weltmeister. In diesem Winter läuft es nicht mehr wie gewünscht, was den Bayern gerne mal ordentlich fluchen lässt.

Derbe Kraftausdrücke sind bei Markus Eisenbichler in diesen Tagen nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Beim 28 Jahre alten Bayern läuft es an den Skisprungschanzen dieser Welt wahlweise „scheiße“ oder „beschissen“, wie er selbst gerne und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN