zuletzt aktualisiert vor

Ferrari-Pilot im Interview Vettel: Auszeiten von der Formel 1 immer wichtiger

Von dpa

Achtet auf eine gute Work-Life-Balance: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Nelson Antoine/AP/dpaAchtet auf eine gute Work-Life-Balance: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa

Abu Dhabi. Wofür wird es höchste Zeit für Sebastian Vettel? Fühlt er sich mit 32 Jahren als Auslaufmodell? Hat er schon über ein vorzeitiges Karriereende nachgedacht. In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur gibt Vettel Antworten.

Abschalten, Auszeit nehmen. Sebastian Vettel braucht auch das Leben außerhalb der Formel 1, in der er mit vier WM-Titeln zu den erfolgreichsten Piloten der Geschichte zählt. In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der 32-Jäh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN