zuletzt aktualisiert vor

2. Runde DFB-Pokal Saarbrücken wirft Köln raus - Bayern wenden Blamage ab

Von dpa


Berlin. Die erste Überraschung der zweiten Pokalrunde ist perfekt. Viertligist Saarbrücken blamiert den Erstligisten aus Köln und feiert den Einzug ins Achtelfinale. Mit späten Treffern rettet sich der FC Bayern in die nächste Runde.

Der 1. FC Saarbrücken hat den 1. FC Köln blamiert und aus dem DFB-Pokal geworfen. Der Spitzenreiter der viertklassigen Regionalliga-Südwest setzte sich am Dienstagabend in der zweiten Runde sensationell mit 3:2 (0:0) gegen den harmlosen Bun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN