Großer Preis von Russland Darüber wird im Fahrerlager der Formel 1 auch gesprochen

Von dpa

Könnte der Fahrer mit den meisten Grand-Prix-Starts in der Geschichte der Formel 1 werden: Kimi Räikkönen. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA PressKönnte der Fahrer mit den meisten Grand-Prix-Starts in der Geschichte der Formel 1 werden: Kimi Räikkönen. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Sotschi. Nach drei Siegen von Ferrari nacheinander steht Mercedes vor dem Formel-1-Rennen in Sotschi unter Druck. Beim Großen Preis von Russland gab es seit der Premiere 2014 ausschließlich Erfolge der Silberpfeile - das könnte sich nun aber ändern.

Auch die nächste Runde im teaminternen Duell bei der Scuderia zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc wird mit Spannung erwartet. Doch vor dem Grand Prix am Sonntag (13.10 Uhr/RTL und Sky) gibt es abseits der Topteams noch mehr Gesprä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN