zuletzt aktualisiert vor

Vor WM Supercup als Standortbestimmung für Basketballer

Von dpa

Henrik Rödl ist der Coach der deutschen Basketballer. Foto: Harald TittelHenrik Rödl ist der Coach der deutschen Basketballer. Foto: Harald Tittel

Hamburg. Beim Supercup absolvieren die Basketballer ihre letzten Auftritte in Deutschland vor der WM. Während des Traditionsturniers soll auch die Abstimmung mit Spät-Einsteiger Dennis Schröder gefunden werden. Es stehen auch schwierige Personalentscheidungen an.

Zweieinhalb Wochen vor WM-Start wollen sich die deutschen Basketballer um Anführer Dennis Schröder Schwung beim Supercup holen. In Hamburg geht es für das Team von Bundestrainer Henrik Rödl nicht nur um den Sieg bei der Prestigeveranstaltun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN