Großer Preis von Ungarn Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs

Von dpa

Will auf dem Hungaroring wieder Muskeln zeigen: Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Foto: Uli DeckWill auf dem Hungaroring wieder Muskeln zeigen: Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Foto: Uli Deck

Budapest. Schwächelt Mercedes auch beim Formel-1-Rennen in Ungarn? Im „Monaco ohne Mauern“ wird es wieder heiß. Deutschland-Sieger Max Verstappen und Sebastian Vettel hoffen auf erneute Probleme bei den Silberpfeilen.

Für die zusätzliche Schärfe in der Puszta wird Max Verstappen schon sorgen. Eine Woche nach seinem triumphalen Sieg beim Großen Preis von Deutschland kann und will der 21 Jahre Red-Bull-Star sich bereits auf WM-Platz zwei vorarbeiten. Der N

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN