Bundesliga DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

Von dpa

Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte. Foto: Bernd ThissenSchiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte. Foto: Bernd Thissen

Frankfurt/Main. Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft.

Damit fehlt Nationalspieler Reus dem Bayern-Verfolger nicht nur am Samstag in der Partie in Bremen, sondern auch noch am 11. Mai gegen Fortuna Düsseldorf. Für Angreifer Wolf ist die Saison beendet. Der BVB bestreitet sein letztes Spiel am 1

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN