zuletzt aktualisiert vor

WTA-Turnier Görges verpasst Finale beim Tennisturnier in New Haven

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Julia Görges verlor ihr Halbfinale in New Haven. Foto: John Minchillo/APJulia Görges verlor ihr Halbfinale in New Haven. Foto: John Minchillo/AP

New Haven. Julia Görges hat beim Tennisturnier in New Haven den Einzug ins Finale verpasst. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe verlor ihr Halbfinalmatch gegen die Weißrussin Aryna Sabalenka mit 4:6, 6:7 (3:7).

Die Weltranglisten-25. trifft im Endspiel auf Carla Suarez Navarro. Die 29-jährige Spanierin konnte sich im Halbfinale gegen Monica Puig aus Puerto Rico durchsetzten, da diese beim Stand von 4:4 im ersten Satz verletzungsbedingt aufgeben musste.

Görges verlor damit auch das zweiten Duell mit Sabalenka auf der WTA-Tour. Bislang letzte deutsche Finalistin in New Haven war Steffi Graf vor 20 Jahren, als sie 1998 im Endspiel die die Tschechin Jana Novotna besiegte.

Das WTA-Turnier ist in diesem Jahr mit knapp 800 000 Dollar dotiert; es dient der Vorbereitung auf die US Open. Die letzte Grand-Slam- Konkurrenz der Saison beginnt an diesem Montag in New York. Görges erhielt dort zunächst eine Qualifikantin zugelost.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN