zuletzt aktualisiert vor

Alle Wechsel im Überblick Transferticker: Keine Wechsel in die Bundesliga mehr möglich – Sahin nach Bremen

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nuri Sahin wechselt zu Werder Bremen. Foto: imago/Sven SimonNuri Sahin wechselt zu Werder Bremen. Foto: imago/Sven Simon

Hamburg. Am 31. August schließt das Transferfenster in Deutschland (18 Uhr) und in anderen großen Fußball-Ligen wie zum Beispiel Spanien und Frankreich (23.59 Uhr). Hier finden Sie alle Infos zu den Bundesliga-Transfers und den Top-Wechseln aus dem Ausland.


LIVEBLOG: TRANSFERTICKER

Das Transferfenster in Deutschland, Frankreich und Spanien ist seit Freitagabend 23.59 Uhr geschlossen. Damit beenden wir unseren Transferticker für die Periode. Das nächste Mal können in den großen europäischen Ligen Anfang 2019 wieder Spieler ihre Clubs verlassen. 
Gregory Straub
1. September 2018 19:31

Liebe Leserinnen und Leser, wir beenden an dieser Stelle den Newsblog zum Sommer-Transferfenster. Vielen Dank fürs Dabeisein!

via dpa
dpa-live Desk
1. September 2018 08:52

Eintracht Frankfurt hat kurz vor Ende der Transferperiode noch die Ausleihe des japanischen U23-Nationalspieler Daichi Kamada an VV St. Truiden perfekt gemacht. Der 22-Jährige wird für ein Jahr an den belgischen Erstligisten ausgeliehen. Kamada wechselte im Sommer 2017 von Sagan Tosu zur Eintracht und kam in der vergangenen Spielzeit auf drei Einsätze in der Bundesliga und spielte einmal im DFB-Pokal.


Daichi Kamada bei einem Fototermin in Frankfurt Ende Juli . Foto: Thorsten Wagner, dpa
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 21:01

Bundesligist Hannover 96 hat vor dem Spiel am Freitagabend gegen Borussia Dortmund die Vertragsverlängerung von Stürmer Niclas Füllkrug bekanntgegeben. Der 25 Jahre alte Hannoveraner verlängerte demnach seinen Kontrakt bis 2022 und dürfte damit zum Top-Verdiener bei den Niedersachsen aufsteigen. "Hannover ist meine Heimat. Jeder weiß, dass ich diese Stadt liebe und ich mich auch in unserer Mannschaft und im Verein zuhause fühle", wurde Füllkrug zitiert.

Nach seinen 14 Toren in der Vorsaison war der Angreifer im Sommer begehrt. Vor allem Borussia Mönchengladbach wollte Füllkrug verpflichten, 96 lehnte eine Offerte in Höhe von knapp 20 Millionen Euro indes ab. Seitdem war sowohl vom Club als auch vom Spieler erklärt worden, dass der Vertrag verlängert werden solle. Füllkrugs bisheriger Vertrag war noch bis 2020 gültig gewesen.

Gregory Straub
31. August 2018 18:38

Der 1. FC Nürnberg hat kurz vor Transferschluss den gesuchten offensiven Flügelspieler verpflichtet. Der Niederländer Virgil Misidjan wechselt vom bulgarischen Fußball-Serienmeister und Europa-League-Teilnehmer Ludogorez Rasgrad zum Bundesliga-Aufsteiger. Der 25-Jährige wurde nach dem bestandenem Medizincheck fest verpflichtet und ist auf beiden Außenbahnen einsetzbar, wie der «Club» mitteilte.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 17:06

Der SC Freiburg hat wie erwartet den ungarischen Nationalspieler Roland Sallai verpflichtet. Der 21 Jahre alte Fußballer für das offensive Mittelfeld kommt von APOEL Nikosia. Zur Vertragsdauer machten die Freiburger wie üblich keine Angaben. Nach Medienangaben soll die Ablöse zwischen vier und fünf Millionen Euro betragen.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 17:05

Hannover 96 hat den deutschen U20-Nationalspieler Florent Muslija vom Karlsruher SC verpflichtet. Der 20 Jahre alte Flügelspieler unterschrieb am letzten Tag der Transferperiode einen Vierjahresvertrag bei den «Roten».

«Florent Muslija ist ein hochveranlagter junger Spieler, der letztes Jahr viel Erfahrung im Profibereich gesammelt und mit starken Leistungen überzeugt hat», sagte 96-Manager Horst Heldt. «Er ist schnell, wendig und technisch sehr versiert. Wir beobachten ihn schon seit dem vergangenen Winter.»

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 16:29

Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim hat Flügelspieler Reiss Nelson vom FC Arsenal ausgeliehen. Der 18-Jährige kommt für ein Jahr von den Gunners, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. "Ich freue mich sehr darüber, dass es uns gelungen ist, einen jungen Spieler mit solch außergewöhnlichen Fähigkeiten für uns zu gewinnen", sagte Sportchef  Alexander Rosen in einer Mitteilung. 

Nelson soll für die Hoffenheimer eine zusätzliche Option im Offensivbereich sein, weil sich mit Kerem Demirbay, Nadiem Amiri und Dennis Geiger zuletzt einige Stammkräfte verletzt hatten. Der englische Neuzugang sagte, er sei davon überzeugt, «dass ich dem Club mit meinen Qualitäten auch dabei helfen kann, seine ehrgeizigen Ziele in drei Wettbewerben zu erreichen». Nelson gilt im Offensivbereich als vielseitig einsetzbar.


Foto: Kenta Jönsson/Bildbyran via ZUMA Press/dpa
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 15:49

Fußball-Bundesligist RB Leizpig scheint den Wechsel-Poker um Wunschspieler Ademola Lookman verloren zu haben. Der 20 Jahre alte Offensivspieler soll trotz mehrerer Angebote der Sachsen nun doch beim englischen Premier-League-Club FC Everton bleiben. «Unsere Entscheidung ist getroffen. Er bleibt natürlich Teil unserer Pläne. Er ist unser Spieler und muss arbeiten, um seine Position in unserer Mannschaft zu übernehmen», sagte Evertons Coach Marco Silva auf einer Pressekonferenz.


Foto: Jan Woitas, dpa
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 15:46

Werder Bremen hat die überraschende Verpflichtung des Mittelfeldspielers Nuri Sahin von Borussia Dortmund perfekt gemacht. Nach bestandenem Medizincheck unterschrieb der 29-Jährige am letzten Tag der Transferfrist einen Vertrag mit den Bremern, über dessen Laufzeit zunächst öffentlich nichts bekannt wurde. Medienberichten zufolge muss Werder für den früheren Spieler von Real Madrid und des FC Liverpool eine Ablösesumme von rund einer Million Euro bezahlen.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 15:40

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat Verteidiger Anderson Lucoqui von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Das gab die Arminia am Freitag bekannt. Der 21-Jährige unterschrieb bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis 2021.



via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 15:19

Der Wechsel des ivorischen Nationalspielers Maxwel Cornet zum VfL Wolfsburg ist in den letzten Stunden der Transferfrist überraschend geplatzt. Nach dem Präsidenten von Olympique Lyon bestätigt auch der Wolfsburger Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke das Ende der Verhandlungen. «Sie haben ihm keine Freigabe erteilt», sagte Schmadtke dem Internetportal Sportbuzzer. «Und man braucht immer drei Parteien, um Einigung zu erzielen. Das ist uns nicht gelungen in diesem Fall. Damit ist das Thema erledigt.»

(Foto: Antonio Bat/EPA)
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 14:58

Hannover 96 hat am letzten Tag der Transferfrist noch einen Abnehmer für Uffe Bech gefunden. Der 25 Jahre alte Flügelspieler wechselt zunächst auf Leihbasis bis zum Jahresende zum dänischen Club Bröndby IF in seine Heimat. Für die Zeit danach sicherte sich der Verein des deutschen Trainers Alexander Zorniger nach Angaben der 96er eine Kaufoption. Bech wurde bereits in der vergangenen Saison an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen und war zuletzt auch bei Holstein Kiel im Gespräch.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 14:33

Zweitligist Hamburger SV leiht Hee-Chan Hwang vom österreichischen Erstligisten RB Salzburg für ein Jahr aus. Das teilt der HSV mit. Der 22-jährige Südkoreaner soll Jairo Samperio ersetzten, der wegen eines dreifachen Bänderrisses im rechten Knie vermutlich die gesamte Saison ausfällt. Hwang kann auf den Außenpositionen im Angriff und auf der Mittelstürmerposition spielen. 

 
Für Salzburg hat der WM-Teilnehmer in 86 Pflichtspielen 29 Tore erzielt. Er kam in der Champions-League-Qualifikation und der Europa League zum Einsatz. Derzeit nimmt Hwang an den Asienmeisterschaften in Indonesien teil. Dort trifft Südkorea im Finale am Samstag auf Japan. Danach reist er nach Hamburg.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 12:49

Trainer Niko Kovac bestätigt kurz vor dem Ablauf der Transferfrist in der Fußball-Bundesliga, dass der von Paris Saint-Germain umworbene Nationalspieler Jérôme Boateng beim FC Bayern München bleiben wird. "Er ist hier und er wird hier bleiben", sagt Kovac. Der 46-Jährige sieht in Boateng einen wichtigen Baustein, um die hohen Saisonziele in seinem ersten Jahr in München zu erreichen.

Der Kroate rechnet nicht damit, dass der fast 30-jährige Boateng nach dem geplatzten Wechselwunsch Motivationsprobleme haben werde. "Jérôme ist ein absoluter Vollprofi. Er wird sich aufopfern für den Club." Zu PSG wechselte dagegen am Freitag der spanische Außenverteidiger Juan Bernat. "Wir werden keinen weiteren Spieler abgeben", sagt Kovac. 



via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 11:52

Die Rückkehr von Fußball-Torwart Kevin Trapp zu Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der 28-Jährige kehrt für ein Jahr auf Leihbasis von Paris Saint-Germain zu den Hessen zurück, wie der Verein nun bestätigt. "Ich bin glücklich, dass es geklappt hat. Für mich war relativ schnell klar, dass ich das einfach unbedingt machen möchte", sagt der 28-Jährige in einem  Video, das der Bundesligist versehentlich schon am Morgen gepostet und wieder gelöscht hatte. "Es zeigt die Wertigkeit unseres Clubs, dass sich ein aktueller Nationalspieler gegen andere Topclubs entscheidet und zu uns kommt", sagt Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner. Trapp könnte bereits am Samstag gegen Bremen spielen.



via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 11:50

Fußball-Profi Tsiy William Ndenge wechselt vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum FC Luzern. Wie beide Vereine mitteilen, unterschrieb der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler beim Schweizer Erstligisten einen Dreijahresvertrag. Ndenge stieg 2015 in den Profikader auf, absolvierte aber kein Pflichtspiel für die Borussia. In der vergangenen Saison war das Talent an den niederländischen Club Roda Kerkrade verliehen.



via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 11:08

PSG-Trainer Thomas Tuchel hat die Verpflichtungen von Juan Bernat vom FC Bayern München und des ehemaligen Bundesliga-Profis Eric Maxim Choupo-Moting bestätigt. Beide hätten am Morgen den Medizincheck bestanden, berichtet der Chefcoach des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain bei einer Pressekonferenz. Laut "Bild"-Zeitung soll die Ablösesumme für den 25 Jahre alten Bernat bei 15 Millionen Euro liegen. Der Spanier war 2014 vom FC Valencia nach München gekommen und hat 76 Ligaspiele für die Bayern bestritten. Der 29 Jahre alte Choupo-Moting spielte in der Bundesliga unter anderem für Mainz und den FC Schalke 04.


Juan Bernat Foto: Swen Pförtner, dpa

Eric Maxim Choupo-Moting Foto: Owen Humphreys, PA Wire/dpa
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 11:08
Der Hamburger SV ist nach der schweren Verletzung von Jairo Samperio noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von RB Salzburg wechselt Hee-chan Hwang für ein Jahr auf Leihbasis zu den Rothosen. Der 22-jährige Südkoreaner, der seit Januar 2016 für den österreichischen Meister spielt, fühlt sich sowohl auf den beiden Außenpositionen im Angriff als auch im Sturmzentrum zuhause, bestätigte der HSV auf seiner Homepage.
Alexander Barklage
31. August 2018 09:47

Mit einer misslichen Video-Panne hat der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt die Rückkehr von Torhüter Kevin Trapp quasi vorweggenommen. Die Hessen posteten am Morgen ein Video, in dem auch der 28-Jährige selbst zu Wort kam und sich über sein Comeback in Frankfurt freute. Kurze Zeit später löschte die Eintracht das Video wieder. "Für mich war einfach klar, dass - wenn ich die Möglichkeit habe, zurückzukommen - ich das unbedingt machen möchte", sagte Trapp in dem Video.

Die Verpflichtung und Vorstellung des ehemaligen Eintracht-Keepers, der 2015 zu Paris Saint-Germain wechselte, wurde für diesen Freitag erwartet. Trapp soll vom französischen Meister ausgeliehen werden und Nachfolger von Lukas Hradecky werden, der im Sommer zu Bayer Leverkusen wechselte.


Foto: Federico Gambarini, dpa
via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 09:09

Nur noch wenige Stunden bleiben, dann ist die Sommer-Transferperiode beendet. Bis spätestens 18.00 Uhr können die 18 Fußball-Bundesligisten heute noch Spieler verpflichten oder abgeben. Große Deals sind nicht mehr zu erwarten, dennoch kann es hier und da noch einmal hektisch werden. Die nächste Transferperiode läuft vom 1. bis 31. Januar 2019.

via dpa
dpa-live Desk
31. August 2018 08:27
Überraschende Personalie: Laut "ESPN" steht Paris St. Germain kurz vor der Verpflichtung von Eric Maxim Choupo-Moting. Der Ex-Mainzer und Ex-Schalker spielt aktuell noch beim Premier League-Absteiger Stoke City. Angeblich will PSG-Coach Thomas Tuchel seinen Ex-Schützling verpflichten, um die Lücke zu schließen, die der Wechsel von Goncalo Guedes zu FC Valencia hinterlassen hat. Stoke City will Choupo-Moting los werden und bietet den Stürmer sogar ablösefrei an, weil er sehr viel verdient. 
Neben Choupo-Moting will PSG weiterhin auch den Bayern Juan Bernat verpflichten. Für ungefähr 15 Millionen Euro soll der Spanier nach Paris wechseln.
Alexander Barklage
30. August 2018 18:45

Besar Halimi wechselt vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zu Brøndby IF. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler spielte bereits in der Vorsaison auf Leihbasis für den dänischen Vizemeister, bei dem er einen Vertrag bis 2020 unterschrieb.

via dpa
dpa-live Desk
30. August 2018 18:11

Abwehrspieler Paul Jaeckel wechselt vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Club SpVgg Greuther Fürth. Das gaben beide Vereine bekannt. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt nicht wie zunächst geplant auf Leihbasis in die Zweite Liga, sondern unterschrieb bei den Franken einen Dreijahresvertrag.

via dpa
dpa-live Desk
30. August 2018 17:15
Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich ein Wechsel von Jerome Boateng vom FC Bayern zu Paris St. Germain zerschlagen. Angeblich waren sich der Nationalspieler und der von Thomas Tuchel trainierte Klub bereits einig, doch die Vereine konnten über die höhe der Ablösesumme wohl keinen Konsens erzielen. So hätten die Franzosen ihr Angebot zwar auf 40 Millionen Euro erhöht, der Rekordmeister wollte den Spieler aber wohl nicht für unter 50 Millionen Euro ziehen lassen. Der Wechsel sei demnach erledigt.
Gregory Straub
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN