Nach WM-Aus Lahm spricht sich erneut für neuen Löw-Führungsstil aus

Von dpa

Philipp Lahm. Foto: imago/Eduard BoppPhilipp Lahm. Foto: imago/Eduard Bopp
imago/Eduard Bopp

Berlin. Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm hat sich erneut für eine Änderung des Führungsstils von Bundestrainer Joachim Löw nach dem frühen WM-Aus des DFB-Teams ausgesprochen.

„Ich denke, dass man mit der neuen Generation und den neuen Leuten nach so einem Ereignis die Ansprache auch verändern sollte“, sagte der 34 Jahre alte frühere Fußballer des FC Bayern München in der ARD.Lahm stellte jedoch auch fest: „Wenn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN