Sport live im TV am 15. April 2018 TV-Planer: DEL-Finale live - Eisbären Berlin gegen Red Bull München

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

So sehen Sie Eisbären Berlin gegen Red Bull München im DEL-Finale live im TV und Live-Stream. Das läuft am Sonntag, 15. April 2018, rund um Sport live im TV. Foto: imago/EibnerSo sehen Sie Eisbären Berlin gegen Red Bull München im DEL-Finale live im TV und Live-Stream. Das läuft am Sonntag, 15. April 2018, rund um Sport live im TV. Foto: imago/Eibner

Osnabrück.  TV-Planer: Sport1 zeigt das DEL-Finale der Eisbären Berlin gegen EHC Red Bull München live im TV und Stream. Auf RTL läuft der Große Preis von China in der Formel 1 live im Free-TV. Hier ist die Übersicht zum Sport live im TV und Livestream am Sonntag, 15. April 2018.

Was läuft heute am Sonntag, 15. April 2018, im Sport live im TV und Live-Stream? Hier gibt es die Übersicht zum TV-Programm für den Sport.

Formel 1 live im TV und Live-Stream: Großer Preis von China live

RTL überträgt am Sonntag die Formel 1 live im Free-TV. Um 8.10 Uhr beginnt das Rennen zum Großen Preis von China. Wie Sie die Formel 1 live im TV und Livestream sehen können, lesen Sie hier. Motorsport ist am Sonntag auch auf Eurosport und Sport1 zu sehen. Eurosport zeigt ab 11.30 Uhr die Supersport-WM und Superbike-WM live im TV und Stream. Auf Sport1 läuft ab 13 Uhr das ADAC GT Masters live im TV und Livestream.

Auf Sky Sport News HD läuft ab 10.45 Uhr der Fußball-Talk mit Jörg Wontorra live im Free-TV. Zu Gast ist unter anderem Julian Nagelsmann, Trainer von 1899 Hoffenheim. Um 11 Uhr beginnt auf Sport1 der Doppelpass live. Moderator Thomas Helmer begrüßt dann unter anderem Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, als Gast im Studio.

DEL-Finale live im TV und Live-Stream: Eisbären Berlin - Red Bull München live

Der SWR zeigt am Sonntag ab 13.55 Uhr die 3. Liga mit der Begegnung vom Karlsruher SC gegen Hansa Rostock live im Free-TV und Live-Stream auf swr.de. In der ARD läuft derweil Frauenfußball live im TV. Ab 15 Uhr ist das DFB-Pokal-Halbfinale live in der Konferenz zu sehen. Der FC Bayern München spielt gegen Turbine Potsdam und der VfL Wolfsburg gegen SGS Essen. Einen kostenlosen Stream gibt es in der ARD-Mediathek.

Sport1 überträgt am Sonntag ab 14.25 Uhr Eishockey live im TV und Livestream. Dann ist das zweite Spiel im DEL-Finale von den Eisbären Berlin gegen EHC Red Bull München live zu sehen. Das erste Spiel entschieden die Berliner am vergangenen Freitag für sich. Ab 16.55 Uhr zeigt Sport1 zudem das Eishockey-Länderspiel von Deutschland gegen Slowakei live im Free-TV und Stream. Zudem läuft auf dem Sportsender ab 22.45 Uhr Basketball mit der BBL-Begegnung der Rockets Gotha gegen Medi Bayreuth live im TV und Livestream. Auf der Internetseite von Sport1 kann der kostenlose Stream abgerufen werden. Alle Live-Übertragungen zum Sport können Sie unserer Übersicht entnehmen.

Was läuft heute sonst im Fernsehen? Auf tv.noz.de finden Sie das komplette TV-Programm für heute und die kommenden Tage.

TV-Programm: Das läuft am Sonntag, 15. April 2018, rund um Sport live im TV und Live-Stream:

  • RTL, 7 Uhr: „Formel 1 live: Großer Preis von China - Rennen live (Rennbeginn 8 Uhr)“
  • Sky Sport News HD, 10.45 Uhr: „Fußball-Talk: Wontorra live“
  • Sport1, 11 Uhr: „Fußball-Talk: Doppelpass live“
  • Eurosport, 11.30 Uhr: „Supersport live: Weltmeisterschaft in Alcaniz live“
  • Eurosport, 13 Uhr: „Superbike live: FIM-Weltmeisterschaft live - 2. Rennen in Alcaniz“
  • Sport1, 13 Uhr: „Motorsport live: ADAC GT Masters live - 2. Rennen in Oschersleben“
  • SWR, 13.55 Uhr: „3. Liga live: Karlsruher SC gegen Hansa Rostock live“
  • MDR, 14 Uhr: „Regionalliga Nordost live: BSG Chemie Leipzig gegen BFC Dynamo live“
  • Sport1, 14.25 Uhr: „Eishockey live: DEL mit Eisbären Berlin gegen EHC Red Bull München live (Playoff-Finale, Spiel 2)“
  • Eurosport, 14.45 Uhr: „Radsport live: Amstel Gold Race live - Eintagesrennen in den Niederlanden“
  • HR, 14.55 Uhr: „Handball live: HBL mit MT Melsungen gegen TV Hüttenburg live“
  • ARD, 15 Uhr: „Frauenfußball live: DFB-Pokal-Halbfinale live in der Konferenz“
  • Sport1, 16.55 Uhr: „Eishockey live: Euro Hockey Challenge mit Deutschland gegen Slowakei live“
  • Eurosport, 17.30 Uhr: „Radsport live: Coupe de France live“
  • Sport1, 20.45 Uhr: „Basketball live: BBL mit Rockets Gotha gegen Medi Bayreuth live“
  • Eurosport, 22 Uhr: „Major League Soccer live: Sporting Kansas City gegen Seattle Sounders live“
  • Sportdeutschland.TV: „Livestreams u.a. zum Volleyball, Handball und Basketball“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN