Sport live im TV am 7. April 2018 TV-Planer: Handball live - Deutschland gegen Serbien

Von Christopher Bredow

So sehen Sie Handball mit Deutschland gegen Serbien live im TV und Live-Stream. Das läuft am Samstag, 7. April 2018, rund um Sport live im TV. Foto: imago/Camera 4So sehen Sie Handball mit Deutschland gegen Serbien live im TV und Live-Stream. Das läuft am Samstag, 7. April 2018, rund um Sport live im TV. Foto: imago/Camera 4

Osnabrück.  TV-Planer: Die ARD zeigt das Handball-Länderspiel von Deutschland gegen Serbien live im TV und Stream. Zudem läuft in der ARD Frauenfußball mit der WM-Qualifikation von Deutschland gegen Tschechien live im Free-TV. Hier ist die Übersicht zum Sport live im TV und Livestream am Samstag, 7. April 2018.

Was läuft heute am Samstag, 7. April 2018, im Sport live im TV und Live-Stream? Hier gibt es die Übersicht zum TV-Programm für den Sport.

Handball live im TV und Live-Stream: Deutschland - Serbien live

Die dritten Programme der ARD übertragen am Samstag ab 14 Uhr drei ausgewählte Spiele aus der 3. Liga live im Free-TV und Live-Stream. Unter anderem zeigt der WDR die Begegnung vom SC Paderborn gegen Carl Zeiss Jena live im TV und Stream auf wdr.de. Der BR überträgt derweil ab 14 Uhr die Regionalliga Bayern mit der Begegnung vom 1. FC Schweinfurt 05 gegen TSV 1860 München live im TV und Livestream auf br.de.

In der ARD läuft am Samstag Handball live im TV und Live-Stream. Ab 14.25 Uhr ist das Länderspiel von Deutschland gegen Serbien live zu sehen. Das DHB-Team hat bereits am Mittwoch mit 26:19 gegen Serbien gewonnen. Ab 16 Uhr zeigt das Erste dann Frauenfußball mit der WM-Qualifikation von Deutschland gegen Tschechien live im Free-TV und Live-Stream. Es ist der erste Auftritt der deutschen Frauen nach der Trennung von Bundestrainerin Steffi Jones, Horst Hrubesch wird interimsweise an der Seitenlinie stehen. Den kostenlosen Stream gibt es in der ARD-Mediathek.

So sehen Sie den GP von Bahrain in der Formel 1 live im TV und Stream.

Sport1 überträgt am Samstag ab 15.55 Uhr Eishockey mit dem Länderspiel von Russland gegen Deutschland live im TV und Livestream auf sport1.de. Auf RTL ist derweil ab 16.45 Uhr die Formel 1 live im Free-TV zu sehen. Dann findet das Qualifying zum Großen Preis von Bahrain statt. Alle Live-Übertragungen zum Sport können Sie unserer Übersicht entnehmen.

Was läuft heute sonst im Fernsehen? Auf tv.noz.de finden Sie das komplette TV-Programm für heute und die kommenden Tage.

TV-Programm: Das läuft am Samstag, 7. April 2018, rund um Sport live im TV und Live-Stream:

  • Eurosport, 6.45 Uhr: „Snooker live: World Main Tour - China Open live (Halbfinale)“
  • NDR/WDR/MDR/SWR, 14 Uhr: „Fußball: 3. Liga live im TV und Livestream (Übersicht in der ‚Zur Sache‘-Box)“
  • BR, 14 Uhr: „Regionalliga Bayern live: 1. FC Schweinfurt 05 gegen TSV 1860 München live“
  • Eurosport, 14 und 17.30 Uhr: „Motorradsport live: Großer Preis von Argentinien - Moto3-Klasse live (Freies Training und Qualifying)“
  • ARD, 14.25 Uhr: „Handball live: Länderspiel von Deutschland gegen Serbien live“
  • Eurosport, 14.45 und 18.15 Uhr: „Motorradsport live: Großer Preis von Argentinien - Moto2-Klasse live (Freies Training und Qualifying)“
  • Eurosport, 15.45 und 19.15 Uhr: „Motorradsport live: Großer Preis von Argentinien - MotoGP-Klasse live (Freies Training und Qualifying)“
  • Sport1, 15.55 Uhr: „Eishockey live: Euro Hockey Challenge mit Russland gegen Deutschland live“
  • ARD, 16 Uhr: „Frauenfußball live: WM-Qualifikation mit Deutschland gegen Tschechien live“
  • RTL, 16.45 Uhr: „Formel 1 live: Großer Preis von Bahrain - Qualifying live“
  • Eurosport, 16.45 Uhr: „Radsport live: Baskenland-Rundfahrt live - 6. Etappe“
  • Sport1, 18.25 Uhr: „Damen-Volleyball live: Playoffs mit SSC Palmberg Schwerin gegen Dresdner SC live (Halbfinale, Spiel 2)“
  • Sport1, 20.30 Uhr: „E-Sports live: ESL Frühlingsmeisterschaft FIFA live - Finale“
  • Eurosport, 22.30 Uhr: „Curling-WM live: Halbfinale“
  • ZDF, 23.30 Uhr: „Das aktuelle Sportstudio live (Gast: Max Eberl)“
  • Sportdeutschland.TV: „Livestreams u.a. zum Handball, Volleyball und Basketball“


33. Spieltag: 3. Liga live im TV und Livestream

Samstag, 7. April 2018, 14 Uhr:

  • SC Paderborn - Carl Zeiss Jena live im WDR
  • Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching live im NDR
  • 1. FC Magdeburg - Karlsruher SC live im MDR und SWR