Sport live im TV am 25. März 2018 TV-Planer: Biathlon live - Massenstarts in Tjumen

Von Christopher Bredow

So sehen Sie die Massenstarts in Tjumen im Biathlon live im TV und Live-Stream. Das läuft am Sonntag, 25. März 2018, rund um Sport live im TV. Foto: dpaSo sehen Sie die Massenstarts in Tjumen im Biathlon live im TV und Live-Stream. Das läuft am Sonntag, 25. März 2018, rund um Sport live im TV. Foto: dpa

Osnabrück. TV-Planer: Das ZDF überträgt die Massenstarts in Tjumen im Biathlon live im TV und Stream. Im MDR ist die 3. Liga mit 1. FC Magdeburg gegen VfL Osnabrück live im Free-TV zu sehen. Hier ist die Übersicht zum Sport live im TV und Livestream am Sonntag, 25. März 2018.

Was läuft heute am Sonntag, 25. März 2018, im Sport live im TV und Live-Stream? Hier gibt es die Übersicht zum TV-Programm für den Sport.

Biathlon live im TV und Live-Stream: Massenstarts in Tjumen live

Die neue Saison in der Formel 1 2018 beginnt. Ab 6 Uhr zeigt RTL am Sonntag das erste Rennen zum Großen Preis von Australien in der Formel 1 live im Free-TV. Wie Sie die Formel 1 live im TV und Stream sehen können, erfahren Sie hier.

ZDF und Eurosport übetragen derweil ab 10.30 Uhr Wintersport mit Skifliegen und der Nordischen Kombination live im Free-TV. Im ZDF sind zudem die letzten Rennen im Biathlon live im TV und Live-Stream zu sehen. Beim Weltcup-Finale in Tjumen gehen die Herren (14 Uhr) und Damen (16 Uhr) zum letzten Mal in dieser Saison in den Massenstart. Kostenlose Livestreams können in der ZDF-Mediathek und auf der Internetseite von Eurosport abgerufen werden.

1. FC Magdeburg - VfL Osnabrück live im TV und Live-Stream: 3. Liga live

Der MDR zeigt am Sonntag ab 14 Uhr die Drittliga-Begegnung des 1. FC Magdeburg gegen VfL Osnabrück live im Free-TV und Live-Stream. Auf mdr.de kann Magdeburg gegen Osnabrück live im Stream gesehen werden.

Auf Sport1 läuft am Sonntag derweil ab 11 Uhr trotz der Länderspielpause der Doppelpass live im TV. Unter anderem sind Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm und Peter Neururer zu Gast. Am Sonntag zeigt Sport1 zudem zwei Spiele aus der Regionalliga live im TV und Livestream. Ab 13 Uhr ist die Regionalliga Südwest mit Kickers Offenbach gegen Wormatia Worms live zu sehen, um 14.55 Uhr folgt die West-Staffel mit KFC Uerdingen gegen Viktoria Köln live.

Ab 16.55 läuft auf Sport1 ab 16.55 Uhr Eishockey mit dem Playoff-Spiel der Kölner Haie gegen Nürnberg Ice Tigers live im TV und Livestream. Beim Stand von 3:2 für Nürnberg ist es die sechste Begegnung der beiden Mannschaften im Viertelfinale. Ab 19.30 Uhr zeigt Sport1 zudem Basketball mit der Partie der BG Göttingen gegen Brose Bamberg live im Free-TV und Stream. Auf der Internetseite von Sport1 kann ein kostenloser Livestream zum TV-Programm abgerufen werden. Alle Live-Übertragungen zum Sport können Sie unserer Übersicht entnehmen.

Was läuft heute sonst im Fernsehen? Auf tv.noz.de finden Sie das komplette TV-Programm für heute und die kommenden Tage.

TV-Programm: Das läuft am Sonntag, 25. März 2018, rund um Sport live im TV und Live-Stream:

  • RTL, 6 Uhr: „Formel 1 live: Großer Preis von Australien - Das Rennen live (Rennbeginn 7.10 Uhr)“
  • Sport1, 11 Uhr: „Fußball-Talk: Doppelpass live“
  • ZDF/Eurosport, 10.30 Uhr: „Skifliegen live: Weltcup-Finale in Planica“
  • ZDF, 12.55 Uhr: „Nordische Kombination live: Weltcup-Finale in Schonach - Langlauf live“
  • Sport1, 13 Uhr: „Regionalliga Südwest live: Kickers Offenbach gegen Wormatia Worms live“
  • Eurosport, 13 Uhr: „Radsport live: Katalonien-Rundfahrt live - 7. Etappe“
  • ZDF, 14 Uhr: „Biathlon live: Weltcup-Finale in Tjumen - Massenstart der Herren live“
  • MDR, 14 Uhr: „3. Liga live: 1. FC Magdeburg gegen VfL Osnabrück live“
  • Eurosport, 14.30 Uhr: „Radsport live: Gent - Wevelgem in Belgien live“
  • Sport1, 14.55 Uhr: „Regionalliga West live: KFC Uerdingen gegen Viktoria Köln live“
  • ZDF, 16 Uhr: „Biathlon live: Weltcup-Finale in Tjumen - Massenstart der Damen live“
  • Sport1, 16.55 Uhr: „Eishockey live: DEL mit Kölner Haie gegen Nürnberg Ice Tigers live (Playoff-Viertelfinale, Spiel 6)“
  • Sport1, 19.30 Uhr: „Basketball live: BBL mit BG Göttingen ggen Brose Bamberg live“
  • Eurosport, 19.45 Uhr: „Snooker live: Players Championship live - Finale“
  • Sportdeutschland.TV: „Livestreams u.a. zum Tischtennis, Volleyball und Handball“