Winter-Paralympics 2018 Paralympics 2018: Zwei Athleten aus Niedersachsen in Pyeongchang

Von Luis Rewwer

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Para-Athlet probt vorab auf der Strecke in Pyeongchang. Foto: dpaEin Para-Athlet probt vorab auf der Strecke in Pyeongchang. Foto: dpa

Osnabrück. Nach den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang stehen die Paralympics an. Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat das Team für die Winter-Paralympics nominiert: Gleich zwei Niedersachsen zählen zum 19-köpfigen deutschen Aufgebot für die Spiele in Südkorea.

Mit Thomas Nolte und Steffen Lehmker gehen zwei Sportler aus Niedersachsen in Pyeongchang bei den Paralympics an den Start:


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN